Neuigkeiten

Samstag, 5. Juni 2021

Luke eindeutiger Wahlsieger!

Hoch geachtetes Wahlvieh!

Es hat ein paar Tage gedauert, weil Luke und wir so platt waren – und geplättet:
Luke hat 4,77 % der Stimmen abgeräumt; wenn wir da die 69,75 % der Nichtwähler:innen dazu zählen, hat er wie erwartet den Märchenonkel haushoch geschlagen!
Somit ist Luke einwandfrei zum #LandratDerHerzen avanciert und dazu noch zum #TraumAllerSchwiegermütter!

Wir freuen uns über das beste Wahlergebnis seit Kriegsende, der Kubakrise und dem Y2K-Bug (alles Dinge, die Luke nicht erlebt hat) und bereiten uns vor auf den Bundestags-Wahlkampf, bei dem wir mit der #LOLsPD eine Verabredung an der 5 %-Hürde haben.
Hurra!

Der sehr gute Kreisvorstand

No photo description available.

Freitag, 2. April 2021

Pressemitteilung: der sehr gute Luke Laumann wird zur Landratswahl zugelassen

Wie erwartet wurde der sehr gute künftige Landrat Luke Laumann am heutigen Karfreitag vom Wahlausschuss des Landkreises Darmstadt-Dieburg für die Wahl am 30. Mai 2021 zugelassen. Die €dU (bekannt aus Funk und Fernsehen) hat kalte Füße bekommen und ihren Kandidaten im allerletzten Moment zurückgezogen, weil sie gegen Luke nicht den Hauch einer Chance hat. Damit ist der Weg frei für den jüngsten Landrat, den Hessen je gesehen hat.

Der sehr gute Luke Laumann und die sehr gute Partei Die PARTEI Darmstadt-Dieburg rechnen mit einem überragenden Wahlsieg, bei dem Luke mit 100 % + x der Stimmen die anderen Bewerber niederwalzen, einen epochalen Sieg einbringen und damit die Hegemonie der PARTEI im Landkreis weiter ausbauen wird.

Mittwoch, 17. März 2021

Erdrutschartiger Wahlsieg!

Darmstadt-Dieburg!

Ihr habt gewählt und der sehr guten Partei Die PARTEI Darmstadt-Dieburg mit sagenhaften 1,16 % einen Platz im Kreistag verschafft. Vielen Dank an das gesamte Stimmvieh!

Es handelt sich um das beste Ergebnis auf Kreisebene seit Kriegsende. Dennoch müssen wir einräumen, unser Ziel von 100 % + x verfehlt zu haben und werden uns da in die interne Problemfindung begeben müssen.

Mit Roland Hardt haben wir genau die richtige Person, um den Kreistag mit Turbopolitik voran zu bringen. Wir blicken zuversichtlich Richtung Machtübernahme in die Zukunft.

Der sehr gute Kreisvorstand

Donnerstag, 4. März 2021

Pressemitteilung zur Einreichung des Landrats-Wahlvorschlages

Nazis töten.

Der sehr gute Kreisverband der sehr guten Partei Die PARTEI Darmstadt-Dieburg gibt sich die Ehre mitzuteilen, dass am heutigen 04.03.2021 unser Wahlvorschlag für die Landratswahl am 30. Mai 2021 bei der Kreiswahlleiterin eingereicht wurde.

Unser sehr guter Landrat* Luke Laumann ist also nun in die illustre Liste von Kandidaten aufgenommen und wird die Wahl natürlich haushoch gewinnen, so dass wir die Kreiswahlleiterin beruhigen konnten, dass eine Stichwahl nur zwei Wochen nach dem 30. Mai nicht notwendig sein wird.

Landrat* Luke Laumann’s Wahlprogramm umfasst Schwerpunkte wie die Verhinderung des geplanten Atomkraftwerks, die territoriale Erweiterung des Landkreises in Richtung Rhein -bei anschließender Teilung in die alten Landkreise Darmstadt und Dieburg- und eine Kampfpanzer-Pflicht bei Kreisliga-Fussballspielen zum besseren Schutz der Schiedsrichter.

Landrats- und PARTEIpolitik im Landkreis zeichnet sich durch konsequenten Populismus zu Gunsten der eigenen Interessen aus. Deswegen nimmt auch der sehr gute Landrat* Luke Laumann jede Position ein, die ihm an den Wahlurnen Stimmen bringt. Mit seinen Forderungen für die Lokalpolitik setzt er Maßstäbe und freut sich mit uns auf einen aufwühlenden Wahlkampf.

Die PARTEI stärken. Laumann wählen!

Der Landrat* und der sehr gute Vorstand der sehr guten Partei Die PARTEI Darmstadt-Dieburg

*) überragender Wahlsieg in Vorbereitung. Bitte konsultieren Sie zu gegebener Zeit die lokale Presse.

Freitag, 12. Februar 2021

Pressemitteilung zum Plakat „Nazis töten.“

Das von Ex-AfD-Mitglied Thomas Lindgren (nun Kreistagskandidat für Freie Wähler) im gestrigen Artikel des Darmstädter Echo genannte Plakat „Migration tötet!“ der NPD gab es tatsächlich; es wurde vom Bundesverfassungsgericht wegen Volksverhetzung verboten (Aktenzeichen: 1 BvQ 45/19).

„Nazis töten.“ hingegen ist, gerichtlich bestätigt durch das Amtsgericht Bielefeld (Aktenzeichen: 9 Gs 5355/19), durch die Meinungsfreiheit gedeckt.

Ein Vergleich der verfassungsfeindlichen und rechtsextremen NPD mit der auf festem Grund der freiheitlich-demokratischen Grundordnung (FDGO) stehenden sehr guten Partei Die PARTEI ist eine üble Verleumdung.

Freitag, 15. Januar 2021

Pressemitteilung: Die sehr gute Partei Die PARTEI wird zur Kreistagswahl zugelassen

Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2021

In einem beispiellosen Akt politischen und persönlichen Willens konnte sich Die PARTEI Darmstadt-Dieburg gegen alle Widerstände durchsetzen und ihren Wahlvorschlag mit insgesamt 12 Personen durch den Kreis-Wahlausschuss bringen. Sie wurde durch den Ausschuss auf die Position 10 (von 11) des Bettlaken-großen Stimmzettels gelost und hat damit schon den entscheidenden Schlüssel in die Hand gelegt bekommen, um sich am 14. März 2021 (dem Pi Day!) einen fulminanten und überragenden Wahlsieg zu sichern: 100% + x!

Um das Wahlvieh bei Laune zu halten und diese Kreistagswahl zu einem Heidenspaß werden zu lassen, hat sich Die PARTEI Darmstadt-Dieburg nicht lumpen lassen und ein sehr gutes Kommunalwahlprogramm ausgearbeitet, das goldene Zeiten herbeiführen wird und alle Bereiche abdeckt, die die Wähler*innen im Landkreis beschäftigt. Wir versprechen einfach alles, um später nichts davon zu halten! Hurra!

Leset und erfreuet Euch!

Dienstag, 22. Dezember 2020

Pressemitteilung zur Einreichung des Kreistags-Wahlvorschlags

Der sehr gute Kreisverband der sehr guten Partei Die PARTEI Darmstadt-Dieburg gibt sich die Ehre mitzuteilen, dass am heutigen 22.12.2020 unser Wahlvorschlag für die Kreistagswahl am 14. März 2021 bei der Kreiswahlleiterin eingereicht wurde.

Die Liste wird angeführt von Roland Hardt, einst Fast-Bürgermeister einer schwarzwälder Kleinstadt und Deborah Arnold, angehende Mutter eines neugeborenen Kindes der Luxusklasse, sowie Luke Laumann, unserem künftigen sehr guten Landrat und Marc Zankl, dem weltbesten klingonischen Botschafter diesseits der Milchstraße.
Von der einfachen Arbeiter*in bis hin zum überirdischen Spezialisten für intergalaktische Kommunikation sind alle gesellschaftlichen Schichten vertreten, so wie es bei Die PARTEI-Listen üblich ist.
Das Wahlprogramm umfasst Schwerpunkte wie die Verhinderung des geplanten Atomkraftwerks, die territoriale Erweiterung des Landkreises in Richtung Rhein -bei anschließender Teilung in die alten Landkreise Darmstadt und Dieburg- und eine Kampfpanzer-Pflicht bei Kreisliga-Fussballspielen zum besseren Schutz der Schiedsrichter.

PARTEIpolitik im Landkreis zeichnet sich durch konsequenten Populismus zu Gunsten der eigenen Interessen aus. Deswegen nehmen wir auch jede Position ein, die uns an den Wahlurnen Stimmen bringt. Mit unseren Forderungen für die Lokalpolitik setzen wir Maßstäbe und freuen uns auf einen aufwühlenden Wahlkampf.

Der sehr gute Vorstand der sehr guten Partei Die PARTEI Darmstadt-Dieburg

Sonntag, 20. Dezember 2020

Pressemitteilung 20.12.2020

Ausgangssperre jetzt!

Dank der beherzten und erfolgreichen Intervention unseres künftigen Landrats Luke Laumann am 18. Dezember 2020 hat das Gesundheitsamt des Landkreises Darmstadt-Dieburg nun endlich die Ausgangssperre ab morgen, Montag den 21. Dezember 2021, verhängt. Luke hat damit mehr Durchsetzungsvermögen bewiesen als der momentane Amtsinhaber.

Das Wahlvieh wird dies wohlwollend in Erinnerung behalten und bei der Landratswahl am 30. Mai 2021 dem Kandidaten der Partei Die PARTEI Darmstadt-Dieburg die Mehrheit der Stimmen geben, denn nur Luke Laumann kann diesen Landkreis erfolgreich führen!

Freitag, 18. Mai 2018

Hallo Welt!

Willkommen auf der Seite des sehr guten Kreisverbands Darmstadt-Dieburg!

Auf diesen Seiten haben wir ein paar Informationen für alle zusammen gestellt, die sich für die Arbeit unseres sehr guten Kreisverbands interessieren.

Unsere Facebook- und die Instagram-Seiten sind über das entsprechende Symbol am linken Rand zu erreichen. Dort veröffentlichen wir viele aktuelle Informationen.