Neuigkeiten

Freitag, 9. Dezember 2016

Unterstützungsunterschriften BTW17

Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer,
15326585_10154714491549882_6859315530776145691_n
langsam sollten es die Postschweine auch in den hintersten Winkeln von Hunsrück und Pfalz verbreitet haben.
2017 ist Bundestagswahl. Als einzige Alternative zu links-grün versifften Gutmenschenparteien (Die Violetten) und ihren populistischen Gegenspielern von rechtsaußen (Die Grauen Panther) möchten wir, die Partei Die PARTEI, endlich die Herrschaft in der Bundesrepublik an uns reißen.
Dazu fehlen uns aber noch knapp 1100 Unterstützerunterschriften. 1100 Unterschriften, die bis zum Stichtag im März erbracht werden müssen. Das kann man schaffen. Wenn man will. Aber vielleicht wollen Sie ja nicht. Vielleicht mögen Sie keine Demokratie.
Vielleicht wollen Sie ja, dass sich Rheinland-Pfalz vom Bund lossagt. Dann ernennen wir Helmut Kohl zum Kaiser auf Restzeit. Und Kurt Beck wird sein Nachfolger. Die Pfalz verpachten wir an Bayern und Trier verhökern wir an Luxemburg.
Aber wir glauben nicht, dass Sie das wollen. Ganz ganz fest glauben wir das. Gehen Sie deshalb zu einem PARTEI-Mitglied ihres Vertrauens oder auf https://die-partei.net/rlp/uus/ und folgen Sie den Anweisungen dort. Das werden Sie ja noch hinbekommen, elende Bauern.
Fassen Sie sich ein Herz. Oder, wenn Sie in der Nähe des Saarlands wohnen, Ihrer Schwester an den Hintern und helfen Sie uns, aus diesem Drecksloch wegzukommen.

Für Sie. Für Uns. Für Rheinland-Pfalz.

Ergebenst,
der Landesvorstand der Partei Die PARTEI Rheinland-Pfalz

Sonntag, 27. November 2016

Klausurtagung Die Partei RLP

Bild könnte enthalten: 1 Person, Anzug und InnenbereichLiebe Genossenen!

Einige haben es bestimmt schon aus ihrem Newsfeed erfahren.

Fidel Castro ist tot.

Für den Landesverband Rheinland-Pfalz heißt dies, es gilt eine freie Stelle im Landesvorstand neu zu besetzen.Um ehrlich zu sein hat das eine mit dem anderen soviel zu tun wie, öhm sagen wir mal Kräuterbutter und Katzenbabies.Köstliche, köstliche Katzenbabies. Wahlkampf ist ja auch noch und blablabla.

Eckdaten: Wann: 17.12.2016

Wo: Koblenz.

Wo? Koblenz. Echt jetzt? Schon wieder Koblenz? Ja. Seufz.

Und wo in Koblenz: Keine Ahnung. Ist der Posten im Landesvorstand wenigstens prestigeträchtig?

Nö. Alles klar, ich komm.

https://www.facebook.com/events/108933289593313/

Donnerstag, 10. November 2016

+++ TRUMP Ein Exporthit der PARTEI RLP +++

 

Mit Donald Tiberius Trump ist ein Pfälzer zum mächtigsten Mann der Welt geworden. Damit hat er den mächtigsten Dip der Welt, der ebenfalls aus Kallstadt kommt, an Erfolg überholt.

15025604_555602227964630_2422228771022341876_oÜberhaupt ist Rheinland-Pfalz, UNSER Rheinland-Pfalz, ein Garant für Exportschlager. Ob Bier, Ketchup, Sozialismus oder Donald „annoying orange“ Trump, was wir nicht haben wollen geben wir gerne der Welt.

Lassen Sie die Partei Die PARTEI da nicht außen vor. Sorgen SIE dafür, das der (politische) Tod Rainer Brüderles nicht vergebens war. Helfen Sie auch weiterhin Dickköpfigkeit, fragwürdige Gesichtsfarbe und den Missbrauch von alkoholischen Getränken in Berlin salonfähig zu halten.

Mit Ihrer Unterschrift und, so der Bundeswahlleiter will, Ihrer Stimme können Sie dafür sorgen, dass unbequeme Spitzenpolitiker ihrer Kuschelpartei nach Berlin abgeschoben werden.

Für Sie. Für Uns. Für Rheinland-Pfalz.

Samstag, 29. Oktober 2016

Sexismus und Diskriminierung in der PARTEI

Liebe PARTEI-Freundinnen und -Freundinnen,

Sexismus und Diskriminierung sind nicht nur anzuprangern, wir werden den Kampf dagegen auf eine neue Eskalationsstufe heben!

1.) Die PARTEI-Frau hat immer recht.
2.) Wenn die PARTEI-Frau spricht, halten die anderen die Klappe.
3.) Wer einer PARTEI-Frau blöd kommt, wird hinter der Turnhalle verprügelt.
4.) Wenn Zweifel über Formulierungen, Sprachpolitik oder „Gender-Gaga“ (Birgit Kelle) herrscht: Es wird immer die weibliche Form verwendet, denn die Männer sind ja immer mitgemeint.

Mit PARTEI-Grüßen

die Frauen und Frauen im Bundesvorstand.

Freitag, 7. Oktober 2016

DIE PARTEI nominiert Serdar Somuncu als Kanzlerkandidaten

Der Kollege Hermann Winkler (CDU) spricht sich für eine Koalition mit der AfD aus. Die PARTEI beruft daraufhin einen türkischen Kanzlerkandidaten für die BTW17.

Die PARTEI Landesverband Rheinland-Pfalz wird an folgenden Terminen des neuen Führers anwesend sein:

Sa29Okt Phönixhalle H2 Universe – Die Machtergreifung Mainz

Do17 Nov Conlog H2 Universe – Die Machtergreifung Koblenz

Sa19 Nov Arena H2 Universe – Die Machtergreifung Trier

14572436_1135396909874772_1475927636280964804_n serdar

Montag, 19. September 2016

Weintour 2016


Die Weintour 2016
Hallo wir die rheinahrischen [(rhein•ahr•isch) Adjektiv 1. Lebt an Rhein und Ahr, freuen uns die diesjährige Wein Tour durch zu führen. Hier erstmal die wichtigsten Infos für das Wochenende.

Freitag:

Treffpunkt ist der Ahrweiler Bahnhof von18:30-19:00 Uhr
19:00 Uhr pünktliche Abfahrt durch das Ahrtal zur Unterkunft
19:45 Uhr Ankunft gemeinsames Grillen und Bier beim Lagerfeuer.

Samstag:
9:00 Uhr Frühstücken
Abfahrt nach Ahrweiler und Einweihung eines Denkmals für unseren GröVaZ.
Besuch des Regierungsbunker und die Reaktivierung als Ausweichsitz unserer Parteizentrale.
Wanderung und Krönung der Weinkönigin 2016

Sonntag:
Frühstück und Besuch des Winzerumzugs beim Weinfest in Dernau/Ahr

Da wir die Kosten so gering wie möglich halten, wir von der Europäischen Kommission und anderen Verbänden leider nichts zu erwarten haben, machen wir eine Bottleparty draus. Das heißt jeder bringt mit wodrauf er Hunger oder Durst hat. Bier und Getränke können bei uns erworben werden. Grill, Teller und Besteck ist vorhanden. Es gibt für Bahnreisende auch noch die Möglichkeit für den Besuch eines Konsummittelgeschäfts. Unsere vorrübergehende PARTEI-Zentrale ist in einer Hütte mit Matratzenlager, mitten im Wald ohne Elektrizität dafür mit einem bewährten Donnerbalken und Holzofen.

Die genauen Informationen bekommt ihr mit der PARTEIMAIL zu gesendet.

Es grüßt der Vorstand des KV Ahrweiler

 

Eventlink bei Facebook:

https://www.facebook.com/events/1769795083302455/

 

 

Mittwoch, 31. August 2016

Die KRAFTFAHRT: Rundfahrt mit Amüsiercharakter lockte Teilnehmer an

Kreis Bad Kreuznach. Zu Hautabschürfungen, Gewalteinwirkungen mit stumpfen Gegenständen, übermäßigem Alkoholkonsum, Verkehrsrowdytum und Erregung öffentlicher Erregung durch Nacktbaden in nicht dafür zugelassenen Gewässern und pervers anmutenden Schlammfußspielen kam es am Samstag im mittleren Landkreis Bad Kreuznach. Das berichten vertrauliche Quellen aus dem Umfeld der Partei Die PARTEI. Anlass besagter Störungen der öffentlichen Ordnung war eine sogenannte KRAFTFAHRT, die von den örtlichen Ablegern der PARTEI veranstaltet wurde.

Die problemlösungsorientierte Rundfahrt mit Amüsiercharakter lockte Teilnehmer nicht nur aus Rheinland-Pfalz (Koblenz, Bad Kreuznach), sondern auch aus den benachbarten Bundesländern Nordrhein-Westfalen (Köln und Leverkusen) und Baden-Württemberg (Karlsruhe) an. Vom Start- und Zielpunkt Bockenau aus mussten bestimmte Strecken abgefahren und an gewissen orten diverse Aufgaben gelöst werden – teils von sehr absurder Natur.

Unter anderem kam es zu Gedichtvorträgen mit Beerdigungshintergrund, Zeichnungen von Genitalien und Obszönitäten auf ansonsten bedeckten Hautpartien, illegalem Nacktbaden an der Nahe und schweren Schusswechseln auf einem sogenannten „Paintball“-Feld. Bis tief in die Nacht setzten die PARTEI-Mitglieder und Sympathisanten am Zielort ihre Veranstaltung fort, indem sie die per Foto oder Video dokumentierten Aufgabenlösungen nochmals halböffentlich vortrugen sowie größere Mengen Bier vertilgten – laut Angaben der örtlichen Polizeidienststellen allerdings viel zu leise, um ein Einschreiten zu rechtfertigen.

Die PARTEI Bad Kreuznach kündigte unterdessen an, die Veranstaltung im kommenden Jahr wiederholen zu wollen. Allerdings mit einer größeren Teilnehmerzahl. Die zuständigen Zivilschutzstellen wurden bereits verständigt.

Dienstag, 2. August 2016

Unterstützungsunterschriften!!!

Die offizielle Vorlage „Formblatt für eine Unterstützungsunterschrift (Landesliste)“ ist da!

Dropbox-Link zum Download oder ausdrucken:

>>> Unterstützungsunterschrift Rheinland-Pfalz <<<

Senden Sie die ausgefüllten Formulare an:Gruendungsvertrag1

Sebastian Beuth
Emil-Schüller-Straße 4
56070 Koblenz
Stichwort: „Gefälschte Ausweispapiere“ *

*(Sebastians Nachbarn freuen sich sicher darüber)

 

Wofür benötigen wir das?

Unterstützungsunterschriften sind Unterschriften von Wahlberechtigten, die eine Partei oder ein Kandidat

(z.B. in Deutschland Direktkandidat) vorlegen muss, um an einer Wahl teilnehmen zu können, sofern sich die Partei nicht bereits anderweitig zur Wahlteilnahme qualifiziert hat. Unterstützerunterschriften gelten nur von Personen, die bei der jeweiligen Wahl wahlberechtigt sind.

 

Wie viele UUs benötigen wir?

In Rheinland-Pfalz sind 2000 (Lesbare!) Unterstützungsunterschriften nötig.

 

Wie gehe am besten vor?

Die Vorlage direkt in den Massedruck geben, als erstes die Familie, Bekannte uns Haustiere unterschreiben lassen. Für das Sammeln in der Stadt/öffentlichen Plätzen benötigt Ihr in der Regel keine Erlaubnis des Ordnungsamtes. Es empfiehlt sich aber, so oft wie nur möglich Infostände zu beantragen. Der Unterzeichner muss kein Wohnsitz in RLP haben, aber Deutscher Staatsbürger sein. Die ausgefüllten Exemplare sendet Ihr dann an die unten stehende Adresse des LV.

Wenn es Fragen oder Anregungen gibt, schreibt uns einfach.

 

Viel Erfolg! Das Schicksal deutscher Demokratie liegt in euren Händen!

 

 

Events:

Martin Sonneborn präsentiert: Der PARTEI Film

https://www.facebook.com/events/1631363470508894/

Die KRAFTFAHRT

https://www.facebook.com/events/1057704017655396/

 

Die PARTEI LV RLP

Dr. h.c. Sebastian Evelyn Beuth

Emil-Schüller-Straße 4

info@nullpartei-rlp.de

 

 

Montag, 1. August 2016

Spendenaufruf!

Geliebte im HERRN (Sonneborn),
Menschen machen Fehler, ja auch Spitzenpolitiker mit mächtig was in der Hose. Spitzenpolitiker mit mächtig was in der Hose, wie der Landesvorstand der Partei die PARTEI in Rheinland-Pfalz.
Wir haben auf’s falsche Pferd gesetzt. Während billige Kleinstparteien wie die FDP oder die Grauen Panther, durch geschicktes Anlegen ihres Geldes bei afrikanischen Prinzen Million erwirtschafteten haben wir alles für gefälschte Pokemón-Karten ausgegeben. Zu einem schlechteren Zeitpunkt hätte das uns nicht passieren können.
Der Bundestagswahlkampf steht vor der Tür und damit der finale Einzug in den Olymp der bundesdeutschen Politik. Um diesen Wahlkampf zu „wuppen“, wie laut einem Jugendpfarrer die coolen Kids heutzutage wohl speaken, brauchen wir Geld. Viel Geld.


Euer Geld.


Da unsere Finanzlage dermaßen desaströs ist müssen jemanden bezahlen der unsere Bücher beschönigt, damit der Bundesvorstand uns an die richtig dicke Asche ranlässt. Also öffnet eure Herzen und eure Brieftaschen und gibt uns das, was wir an meisten an euch schätzen.
Euer Geld.

Spendenkonto:
Die PARTEI RLP
Betreff: Spende
IBAN: DE31440100460302463462
BIC: PBNKDEFF

Nur durch eure Spende können wir euch bald wieder finanzieren
– Klingt komisch, ist aber so!

Euer steuerbefreiter Landesvorstand.

Dienstag, 26. Juli 2016

die KRAFTFAHRT

Die Auto-Schnitzeljagd für die PARTEI und Hintnerjugend im Südwesten durch Soonwald und Nahetal: Eine Strecke. Je ein Auto. Für ein Team. Zehn Aufgaben. N Bier. Unglaublich viel Spaß! Spaß! Spaß!

Teilnahmegebühr: 5 Euro p.P., bis zu 5 Teammitglieder, Grillgut kostenfrei, Bier günstig, Zelten möglich. Anmeldung bis Mittwoch, 17. August unter propagandaabteilung@nulldie-partei-badkreuznach.de. Kein Fleisch o.ä.? Hinweis her!

Veranstalter: Die PARTEI KV und OV Bad Kreuznach, Hintnerjugend Rhein-Hunsrück-Nahe

Team-Anmeldung: http://partei-kh.blogspot.de/p/blog-page.html

https://www.facebook.com/events/1057704017655396/