Neuigkeiten

Montag, 19. Februar 2018

„Ich glaube, Sie verwechseln Satire mit Spaß.“ – Die PARTEI Bremen in der Schwankhalle (Archiv: 2015)

Axel Brüggemann im Interview mit Marco Manfredini – Die PARTEI Bremen, in der Schwankhalle Bremen vom 23. April 2015

[Mitschrift des Interviews, Quelle youtube.com, Länge: 05:55 Minuten:
Marco Manfredini von Die PARTEI Bremen im Interview ;

unverständliche Passagen sind mit „(..?..)“ und Kürzungen mit „(…)“ gekennzeichnet. Das Interview führte Axel Brüggemann.]

Weiterlesen →

Freitag, 17. Januar 2020

Jetzt: Bauernaufstand in Bremen – heute mit Gülli!

Der OV Bremen Extreme Mitte ist ab 13 Uhr vor Ort.
Wir haben Gülli für alle dabei! Hurra!

Donnerstag, 16. Januar 2020

Wunderstammtisch 1.2

Die PARTEI Bremen Wunderstammtisch 1.2

Der wandernde Wunderstammtisch der Die PARTEI Bremen wird dieses mal vom Ortsverband Die PARTEI Bremen Extreme Mitte ausgerichtet und findet am Dienstag, 21. Januar ab 20:00 Uhr in der Raucher-Eckkneipe „Flusshexe“ in der Lahnstraße 21 im Neustädter Flüsseviertel statt.
Hurra!

Dienstag, 3. Dezember 2019

Stammtisch der Arbeit

03.12.2019, 20:00 Uhr, Die BÜRO

Der neue Landesvorstand hat am letzten Wochenende vollzählig an einem sehr gutem Zentralsratstreffen in Hannover teilgenommen, zusammen mit den anderen Landesvorständen und dem Bundesvorstand. Hurra!
Nennenswerte Berichte gibt es dann am 03.12, beim Stammtisch um 20 Uhr in Die BÜRO (Osterfeuerbergstraße 9a).“

Sonntag, 2. Juni 2019

Wahlsieg!

Danke werte Bremer*innen für 9712 Stimmen zur EU-Wahl, 24319 Stimmen zur Bürgerschaftswahl, 24541 Stimmen zur Stadtbürgerschaftswahl, 3300 Stimmen für die Stadtverordnetenversammlung in Bremerhaven und insgesamt 23724 Stimmen für die Ortsbeiräte in Bremen. Wir lieben euch! <3

WAHLSIEGPARTY im mono
26.05.2019,17:04 Uhr

So. Nach nunmehr quasi einer Woche des Auszählens stehen die vorläufigen Ergebnisse aller am 26. Mai im Land Bremen von der PARTEI veranstalteten Wahlen fest: Die PARTEI hat gewonnen!

Die PARTEI Bremerhaven hat mit Ute Niehaus ihren Sitz in der Stadtverordnetenversammlung behaupten können und Die PARTEI Bremen wird in sieben Bremer Ortsbeiräten mit jeweils einem Sitz vertreten sein.

In der Bremer Neustadt zieht Merle Andersen – die Große Vorsitzende unseres Ortsverbandes und Kompetenzfrau in Sachenmit stabilen 5% in den Beirat!

Hurra!

Weiterlesen →

Freitag, 10. Mai 2019

Die WAHLKAMPFTOUR 2 kommt nach Bremen!


Die PARTEI Bremen und Die WAHLKAMPFTOUR2 veranstalten am Sonnabend, den 18. Mai 2019 eine mittelgroße PARTEI-Sause, Motto:

„Es geht um Zeug. Wählt Die PARTEI – für Bremen und Europa reicht’s.“

mit festlicher Abschlussveranstaltung auf dem Goetheplatz.

Weiterlesen →

Dienstag, 7. Mai 2019

Politik für die breite Masse!

Es geht um Zeug.

Merle Andersen - Die PARTEI
Voll wählbare Beiratskandidatin Bremen Neustadt
Merle Andersen – Die PARTEI

Werte Wählerin! Tach auch Wähler! Miau an alle!

Weiterlesen →

Donnerstag, 2. Mai 2019

Es geht um Zeug.

Wahl zur Bremischen Bürgerschaft 2019

Wählt die echten Menschen der einzig wahren Partei Die PARTEI!

Wählt irgendwen für irgendwas auf Liste 8!

Wählt Die PARTEIfür Bremen reicht’s.

Die PARTEI Bremen fordert und fördert mehr seriöse Turbopolitik in der Bremischen Bürgerschaft!

#lolspd
Für Bremen reicht’s.
(1 Flyer zur Wahl, außen)

#GroKoHaram!

Fünf (5) Stimmen. Für 0 (null) Versprechen.
Für Bremen reicht’s.
(1 Flyer zur Wahl, innen)

Würden statt Hürden!

Wir fordern: Die Fünfprozenthürde bei Wahlen zur Bremischen Bürgerschaft muss aufgehoben werden! Wir sind für die Abschaffung aller Prozenthürden in allen Parlamenten!
Gerade und vor allem auch im Bremer „Feierabendparlament“!

Wir mahnen an, dass uns und den „Sonstigen“ unsere Wählerstimmen aus den vorangegangenen Wahlen wieder zurückgegeben werden. Und zwar ALLE!

Die Sperrklausulierung der Parlamente muss ein sofortiges Ende finden, hier und weltweit!

Ohne Sperrklausel säßen im aktuellen Bundestag sieben Abgeordnete der Partei Die PARTEI und führten eine solide seriöse Minderheitsregierung.
Sieben seriöse Turbopolitker*innen säßen jetzt in Amt und Würden, gäbe es keine Hürden.
Stattdessen wurden die Wählerstimmen für die Partei Die PARTEI nach einem skurrilen Schlüssel der sog. „Alten Mitte“ – #GroKoHaram! – zugeschustert, die sogleich die Parteienfinanzierung um satte 25 Millionen Euro auf 190 Millionen Euronen aufstockte.

Nach dem Dafürhalten der Experten ist ^^das verfassungsrechtlich zutiefst bedenklich (es wird dagegen geklagt) und schadet hier der Dings, Demokratur, oder wie das heißt.

Anyway. Machen wir weiter mit moderner Turbopolitik:

Basisdemokratisches Irgendwas: Wähl dich selbst!

Uns ist das „I“ in PARTEI mahnende Verpflichtung. Es steht für „basisdemokratische Initiative resp. Irgendwas“.

Deswegen haben wir auch zu dieser Wahl zur Bremischen Bürgerschaft unsere berüchtigte und beliebte #WählYourself-Aktion durchgeführt, und nach allen gesetzlichen Erfordernissen und Regeln der Kunst unsere Kandidatenliste per Losentscheid basisdemokratisch auf der Mitgliederversammlung im August 2018 in Findorff in etwas mehr als zwei Stunden aufgestellt – Turbopolitik!

Dazu fragten wir zuvor 1000 uns völlig wildfremde Bremer*innen auf der Straße, ob sie gemeinsam mit (auch schon bereits regulären) PARTEI-Mitgliedern für Die PARTEI Bremen zur Bürgerschaftswahl antreten wollen.

Insgesamt 36 Kandidat*innen fanden sich bereit, aktiv ihr passives Wahlrecht zu nutzen, nebenbei die Demokratie in Bremen zu retten und endlich mal irgendwas irgendwie zu machen (z.B. die Initiative zur Einrichtung der Bremer Gauck-Behörde zur Aufarbeitung von 70 Jahren SPD-Diktatur, geplant für den Bunker an der Pappelstraße in der Bremer Neustadt).
Hurra!

Liste #8 - Die PARTEI Irgendwer, Irgendwas
Wählt die echten Menschen der einzig wahren Partei Die PARTEI!
Wählt irgendwen für irgendwas auf Liste 8!

Wählt Die PARTEIfür Bremen reicht’s.





Dienstag, 29. Januar 2019

Hurra! Ein neuer Vorstand

Am letzten Sonntag wurde auf der Mitgliederversammlung im Gastfeld für weitere zwei Jahre der Vorstand neu gewählt. Der alte Vorstand wurde im Amt bestätigt und ist damit auch der neue. Hurra!

Die Protokolle folgen zügig.

Die PARTEI

Samstag, 22. Dezember 2018

Rhetorische Frage

+++ Wählt Die PARTEI +++

RhetorischeFrage: Wer von euch wusste vor fünf Jahren, daß das EU-Parlament ein Mal im Monat – für zirka 15 Millionen €uro/mtl. – von Brüssel nach Straßburg umzieht, und damit pro Jahr etwa 20 Tausend Tonnen CO2 produziert?

#Europawahl2019
#SonnebornRettetDieEU
#Klimagipfel

Quelle: Europäischer Reisezirkus: Sonneborn pendelt zwischen Brüssel und Straßburg (YouTube)

Europäischer Reisezirkus: Sonneborn pendelt zwischen Brüssel und Straßburg

„Es war immer so…“


^^Post bei fakebook
^^tweet bei twitter

Dienstag, 18. Dezember 2018

Einladung zur Mitgliederversammlung am Sonntag, 27. Januar 2019

+++ Einladung zur Mitgliederversammlung am Sonntag, 27. Januar 2019 +++ Vorstandswahlen Schwachhausen, Extreme Mitte und ggf. Walle +++ Koordination Wahlkampf 2019 +++

Wer Die PARTEI wählt ist ein sehr guter Mensch.

Wer Die PARTEI wählt ist ein sehr guter Mensch.

Hier zur fakebook-Veranstaltung → Einladung zur Die PARTEI-Mitgliederversammlung

Moin.

Wir – die Ortsverbände Schwachhausen, Extreme Mitte und Walle – laden recht herzlich zu unserer gemeinsamen Mitgliederversammlung am Sonntag, den 27. Januar 2019 ab 17:12 Uhr ins Gastfeld ein.

Es müssen/sollen/werden die Vorstände der Bremer Ortsverbände Schwachhausen und Extreme Mitte gewählt werden. Soweit bis zur MV keine Vorschläge für den Vorstand des OV’s Walle vorliegen liegt der Antrag vor, den OV Walle aufzulösen. Der bisherige Vorstand kann leider aus triftigen Gründen nicht erneut kandidieren.

Zudem ist geplant, mit den anwesenden interessierten Mitgliedern und Kandidat*innen für die Wahl zur Bremischen Bürgerschaft 2019 über Ideen und Aktionen für den Wahlkampf 2019 zu fabulieren.

Vorschlag zur Tagesordnung:

1.0 Singen des PARTEI-Liedes – Erste Strophe –
1.1 Begrüßung durch die Vorstände Schwachhausen, Mitte und Walle.
1.2 Feststellung der Beschlussfähigkeit anhand der Anwesenheitsliste
1.3 Vorschlag und Wahl von Sitzungsleitung und Schriftführung
1.4 Festlegung/Abstimmung über die Tagesordnung
1.5 Abstimmung über das Zulassen von Gästen
1.6 Vorschlag und Wahl der Wahlleitung
1.7 Abstimmung über die Wahlmodi (Blockwahl, Einzelwahl)
1.8 Anträge der MV (Auflösung Ortsverband Walle)

2.0 Berichte der Vorstände OV Schwachhausen, OV Mitte und OV Walle
2.1 Entlastung der Vorstände
2.2 Wahlvorschläge zur Neuwahl der Vorstände für OV Schwachhausen, OV Mitte und ggf. OV Walle.
2.3 Geheime Wahl der Vorstände OV Schwachhausen, OV Mitte und ggf. OV Walle.
2.3.1 Geheime Wahl OV Schwachhausen
2.3.2 Verkündung Wahlergebnis
2.3.3 Geheime Wahl OV Mitte
2.3.4 Verkündung Wahlergebnis
2.3.5 Geheime Wahl bzw. Beschluss zur Auflösung des OV Walle
(2.3.6) (Verkündung Wahlergebnis) [entfällt bei Beschluss der Auflösung]

3.0 Sonstiges
3.1 Wahlkampf EU-Parlament, Bürgerschaftswahl

Moderne Turbopolitik braucht Strukturen! Erneuern wir sie gemeinsam!
Wir freuen uns sehr auf einen strukturgebenden Sonntag für uns alle!

Hurra!

Erscheint bitte zahlreich 🙂

Hinweise: Die Veranstaltung ist nicht barrierefrei (zwei hohe Stufen am Eingang, die Toiletten sind nicht mit Rollstuhl erreichbar/benutzbar), jedoch kinderfreundlich; das „Gastfeld“ ist rauchfrei.

+++ Bremer PARTEI-Mitglieder bringen bitte 1 gültiges Personaldokument (Personalausweis) und den Der PARTEI-Ausweis der Partei Die PARTEI mit. +++


+++ Danke für das Beachten aller Sicherheitsmaßnahmen +++

PARTEI-liche Grüße

Die Vorstände Die PARTEI Schwachhausen, Die PARTEI Bremen Extreme Mitte und Die PARTEI Walle