Neuigkeiten

Donnerstag, 15. Juni 2017

Nahverkehrs Tycoon

Zu sehen ist eine wissentschaftliche Simulation der Optimierung des Nahverkehres in Bremen-Nord.

Quelle: http://bit.ly/2tpdrwL

Freitag, 2. Juni 2017

Achtung Durchsage:

Das A in Die PARTEI steht für vollständige Ausplünderung!

http://bit.ly/2sl2Lzl

Dienstag, 23. Mai 2017

Wahlprogramm:

Hüftgold muss erschwinglich bleiben!

Donnerstag, 18. Mai 2017

Achtung Durchsage

SPD-Land-Bremen, mit Kraft habt Ihr gerade einen Riesenerfolg erzielt, es geht voran! Das Layout des Feier-Flyers ist eine klare Aussage zur Koalition mit den Grünen.

Freitag, 12. Mai 2017

Bremer Regierung reagiert!

Bremer Regierung reagiert schnell auf Ansiedlungspläne des Internethändlers im Umland:

Quellen: http://bit.ly/2pZuzdY & http://bit.ly/2r93VgD

Mittwoch, 3. Mai 2017

Neues von der „Operation Machtergreifung“


Am Freitag war ich an der Uni Bremen mit der sehr guten Turbopolitikerin
Swante zum sammeln verabredet. Wir trafen uns pünktlich
und gingen zu dem von Swantje ausgeguckten Standplatz. Alles
aufgebaut, dann musste sie in irgendeine Sitzung. Ich habe sofort
angefangen und versucht 1 Draht zu den Studenten zu bekommen –> volle
Fehlanzeige, der erste der mich Ansprach war der
Uniflächenvermarktungskerl“….haben Sie eine Genehmigung?“ Ich so: „Hmpf,
kurz nachgedacht und einfach gesagt, ist mit Asta abgesprochen.Dam it war
er zufrieden, meinte noch nächstesmal mal eben Bescheid sagen, dass er was
weiss, wenn Ihn jemand anquakt. Voll freundlich dann.
Auf alle Fälle habe ich gemerkt, dass ich für die Uni zu alt bin. Habe ca. 1 Stunde
Menschen angesprochen und oft nur müdes Kopfschütteln geerntet. Dann kam
Swantje aus der Sitzung. Sie ist voller Elan an die Studenten ran. Ich
würde fast sagen „burschikos und fordernd“ und zack – 10 Uus in 30 Minuten. Dann
waren die Zettel alle, hatte leider zuwenig mit, passiert mir NIE wieder,
versprochen! Auffälig war übrigens die Sauklaue der Studenten, es gab nur 2 in
meinen Augen leserliche Zettel zurück, vermutlich Studiengang
Kalligrafie, das gibt bestimmt Mecker im Wahlamt….

Am Samstag fand dann unsere lange geplante Mahnwache statt…bei herrlichstem
Wetter, kein Wind und feinster Sonnenuntergang an der Weser. Ich traf mich
mit meinen Genossen @Jan, Rina aus Bremen-Nord und Gina und Nils vom
sehr guten Ortsverband Walle. Ansonsten hat sich Keine Menschenseele für die
Mahnwache interessiert, wir konnten jedoch ein paar UuS von vorbeikommenden
Passanten abgreifen und hatten einige wenige Gespräche. Das wars… Achja
ich habe trotzdem noch 1 Rede gehalten, die wir baldigst auf dieses Videoportal
stelllen. Dass die Mahnwache eher mau wird, das hatten wir uns schon ein
bisschen gedacht, da das Thema nun nicht so mainstream war. Aber egal,
machen wir nächstes Jahr wieder.

Am Sontag bin ich dann noch ins Werderland gefahren. Dort gibt es eine
Bauwagensiedlung, die aus der ehem. Weidedammsiedlung hervorgegangen ist.
Dort wurden 2 Geburtstage und die Walpurgisnacht im/am Gemeinschaftshaus
mit Grillen und Livemusik gefeiert. Das Putzige in dieser Gegend von
Bremen ist,  dass es ist im Grunde nur 1 Strasse gibt, die ca.13 km lang ist, ein eigenes
Wahllokal hat und halt so Bauernhöfe. Alles hinter dem Deich, die ganze
Zeit am Fluss (Lesum,Weser). In diesem Wahlkreis hatte Die PARTEI bei
der Bürgerschaftswahl 2015
im Wahlbezirk Bremen-Nord ihr bestes Ergebniss mit 2% erzielt. Auch das war
1 Grund sich dort mal sehen zu lassen. Ich habe ein paar Plakate für das
Gemeinschaftshaus dagelassen, konnte 6 UuS abgreifen und habe viel
Zuspruch erhalten. Da fahre ich nocheinmal hin wenn es wärmer wird, weil
es ist sehr gut dort.

Stand der gesammelten Unterschriften nach diesem Wochenende: 15 LL, 10 WK
55, 2 NDS. Ich stehe jetzt bei 91 geprüften, 55 ungeprüften,
habe aber noch die gesammelten von der sehr guten Die PARTEI
Bremerhaven für den Wk 55 ausstehend, das sind nicht wenige, vermute
über 20, lass mich da überraschen, aber dann sind es insg. ca 160 Uus
für den Wk 55 und ich bin sehr zuversichtlich die fehlenden bis zum 1.6
gesammelt zu haben (Termin Wahlamt abgesprochen, gut wäre 1.7,
offizieler Termin 17.7).

Donnerstag, 27. April 2017

Breaking News:

Erste Bilder zeigen die Zukunft des Haven Höövts. Mit Wohnen im Maritimen Flair soll der Stadtteil Vegesack aufgewertet werden.