Neuigkeiten

Mittwoch, 28. Oktober 2020

Mahnwache gegen Wahnmache

am Samstag, den 07.11.2020 ab 10:00 Uhr tragen wir die Kultur und Kunst zu Grabe. Brunnen am großen Marktplatz, nahe der KK-Ruine. Kleiner Stand unter einem grauem Pavillion. Gleichzeitig sammeln wir noch Unterstützungsunterschriften für unsere LandtagskandidatX im Wahlkreis 49 Emmendingen, auch wenn der Landtag zwar nichts mehr zu melden hat, wollen wir, vielleicht gerade auch deswegen, dort diesmal mit hinein. Witzigerweise ruft unser Innenminister Strobl zu Kontaktbeschränkungen auf und gleichzeitig zur Kontaktaufnahme und zum Unterschriften sammeln, aber was solls, Mensch muss ja nicht alles verstehen können.

Wir freuen uns über eure schöne Schrift. Von Kranzniederlegungen bitten wir abzusehen, die Hoffnung stirbt zuletzt, aber sie stirbt. (frei nach Nico Semsrott, MdEP für Die PARTEI.

Beachtet bitte die Corona/Covid/Sars-Verordnung. Welche auch immer gerade an diesem Tage gültig sein möge. Danke fürs mitmachen.

Sie können natürlich Ihre schöne Unterschrift auch kontaktfrei abgeben.

Eine Frage zum Abschluss, vielleicht kann mir die ja jemand weiter helfen: Wieso lese ich heute früh in unseren öffentlichen Medien über eine Beschlussvorlage einer Konferenz von Kanzlerin und LandesfürstX (diese bahnbrechenden unglaublich krassen Meetings, ihr wisst schon), wenn es doch ein solches beschließendes Gremium überhaupt nicht gibt? zwinker smiley hust*

Donnerstag, 15. Oktober 2020

Mahnwache

nette Gespräche mit Abstand. Meine Fraktionskollegin wurde vermisst. Unterschriften schwierig, vor allem wenn der 2 Meter lange Zeigestock vergessen wurde. Andererseits, vielleicht auch besser so, nicht auszudenken wenn der Kollateralschaden ein ausgestochenes Auge gewesen wäre.

Donnerstag, 3. September 2020

Ausflug zum Landesparteitag nach Schwaben in die Landeshauptstadt

Ein Beitrag der anderen Art. Als Kreisvorsitzender und Stadtrat fast ein Pflichttermin der Besuch des Landesparteitages in Stuttgart vom 07.-09.August. Entspannte Anreise mit der DB, unglaublich, Neu?! Fahrradmitnahme im ICE! Noch klimafreundlichere Heimreise mit dem Fahrrad bei schönem warmen sonnigen Wetter. So macht Politik Freude, etliche sehr gute Abstimmungen in einer viel zu großen, aber sehr schönen Veranstaltungshalle.

Dienstag, 9. Juni 2020

Stadtradeln mit dem Klimabündnis

Radeln fürs Ländle. Wir sind wieder dabei, vom 03.07. – 23.07.2020. Die RADTEI mit dem Motto: Mehr Rad wagen. Holland und Dänemark als Vorbild nehmen. Nicht 4 Euro sondern 30 pro Kopf in den Radverkehr investieren. Radlerschnellwege erweitern, verlängern und verbreitern.
Mitmachen: https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=417589 Mehr Rad wagen

Freitag, 29. Mai 2020

Krachende Wahlniederlage

mit dem, wie immer bestem Wahlergebnis seit Kriegsende: 10 von 41 Sonstigen für unseren Stadtrat – 0,01 %. Glück gehabt, haarscharf am Amt vorbei. Danke. „Ich übernehme die volle Verantwortung.“, so unser Kreis- und Ortsvorsitzender.

Dienstag, 26. Mai 2020

Auf nach Stuttgart! Sicher.

wichtiges Wahlwochende in Emmendingen:

Unser Kreisverband informiert über die Wahl vom 23.05.:

https://die-partei.net/kvemmendingen/2020/05/26/244/

Und wir hier über die andere:

Emmendingen hat per Briefwahl (vom 03.-24.05.) seinen OB wiedergewählt (64%tig), die Urnenwahl am Wahltag (24.05.) hat jemand anders gewonnen.

§ 18 (2) KomWa wurde kurzfristig coronabedingt von der Exekutive, die dafür zwar gar nicht zuständig ist, außer Kraft gesetzt. Wir fordern das Gleiche für §24 (2) LWG, gerne auch durch die Legislative.

Samstag, 23. Mai 2020

Mehr wirr für Emmendingen!

Wirr-ist-das-Volk. am 24.05. in der Halle ihres Vertrauens.

Sonntag, 17. Mai 2020

für die freie dritte Zeile

von den auf die Wahlzettel gedruckten Kandidatinnen und Kandidaten, keine Spur, kein Wahlkampf auf dem Markplatz, so wie noch vor einem Jahr. Ich werbe für eine dritten Wahltermin im Juni. Trotz Corona kommt es zu vielen netten Gesprächen. Danke Emmendingen.

ihr gescheiterter Oberbürgermeister Kandidat in Emmendingen Heidinger, vor der Wahl schon das beste Ergebnis seit Kriegsende sicher gestellt. Krachende Wahlniederlage.
persönlich nachgeschaut