Neuigkeiten

Sonntag, 15. Oktober 2017

Frankfurter Messegelände einmauern!

Nachdem auf der Frankfurter Buchmesse  rechtsextremen und neonazistischen Elementen nicht nur eine ausgedehnte Plattform geboten, sondern auch noch ermöglicht wurde, den seriösen Politiker und Ehrenvorsitzenden des LV NRW (Nico Wehnemann) zu verhauen, werden wir vom Kreisverband Münster der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI) uns dafür einsetzen, das Frankfurter Messegelände zu einer Exklave der SBZ (Sonderbewirtschaftungszone) zu erklären und wie diese mit einer geeigneten Mauer zu umgeben.

Montag, 25. September 2017

Ein klarer Auftrag des Wählers!

Deutschland hat gewählt. Münster auch. Wir konnten unseren Wähleranteil gegenüber der Bundestagswahl 2014 sogar verdreifachen!

Der Auftrag ist damit klar und die Macht zum Greifen nah!

Wenn wir so weitermachen, haben wir in zwanzig Jahren mehr als hundert Prozent.

Das ist sehr gut.

Montag, 17. Juli 2017

YES WE CAN!

Heute hat unsere Münsteraner Diese Frau können Sie wählen.Direktkandidatin Marie Völkering – jung, wählbar, sehr gut – ihre Wahlunterlagen vollständig beim Wahlamt eingereicht. Deswegen gilt bei der Bundestagswahl 2017 für ganz Münster: Mit beiden Stimmen PARTEIgrau wählen! Unser Blitzprogramm zum Schnellmerken:

P für Politik zum Anfassen
A für Angemessene Bierpreise
R für Recht und Ordnung
T für Tierschutz
E für Entlastungspolitik
I fü Integration und Liebe

Samstag, 8. Juli 2017

Wir werden die Macht erringen!

Wir können alles. Und zwar sehr gut.

Wir können alles. Und zwar sehr gut.

Zu diesem Zwecke findet heute der LandesPARTEItag in Wuppertal statt. Denn die Bundestagswahl steht vor der Tür (btw: Unsere Direktkandidatin Marie Völkering könnte, um antreten zu dürfen, noch ein paar Unterstützungsunterschriften gebrauchen. Die könnt Ihr zum Stammtisch am kommenden Donnerstag mitbringen oder direkt an sie schicken, was sich bei DirektkandidatInnen anbietet. Adresse steht auf dem Formular mit drauf).

Zudem hat auch der WDR wieder zum Interview geladen. Das zeigt, dass die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI) mittlerweile extrem relevant ist.

Wir kämpfen für eine bessere Welt. ohne Steine und brennende Automobile.

Montag, 15. Mai 2017

Doppelt so viele Stimmen wie bei der LTW 2012 – Klarer Auftrag zur Regierungsbildung!

Unser wichtigstes Wahlversprechen haben wir bereits eingelöst: Nordrhein-Westfalen ist endlich wieder kraftlos – dank der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI)!

Landesweit konnten wir unser Ergebnis von 0,3% auf 0,6% verdoppeln- ein Anstieg, der seinesgleichen sucht. Wir sehen darin den eindeutigen Auftrag der WählerInnen, die Regierungsverantwortug zu übernehmen. Herr Laschet, bitte räumen Sie fairerweise das Feld- gewonnen haben wir!

Samstag, 6. Mai 2017

Wahlkampf in Königswinter

Die Landtagswahl naht, und überall in Nordrhein-Westfalen kämpft die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI) um die Vernunft des Weiterlesen →

Samstag, 29. April 2017

Sehr erfolgreicher Informationsstand vong Die PARTEI her!

Zum Handwerk gehört das Klappern, und wer Stimmen fangen will muss auf das Wahlvieh zugehen. Das Ordnungsamt hatte der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenföderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI) für einen Weiterlesen →

Donnerstag, 27. April 2017

Aufgehängt!

Während die herkömmlichen Parteien sinnlose Sprüche oder hässliche Bilder von össeligen Typen plakatieren, hängt die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI) nur sehr gute Plakate auf:

Der Plakatiertrupp leistet hervorragende Arbeit!

Dienstag, 18. April 2017

Die PARTEI NRW beim Kandidatencheck – knallharte Fakten, knallharte Postitionen.

Der politische Höhepunkt - Die PARTEI befruchtet. (Zeichnung von in Eizelle eindringendem Spermium)Der Westdeutsche Rundfunk rief zum Interview aller Kandidaten für die Landtagswahl 2017. Auch wenn es mit den Direktkandidaten für Münster nicht geklappt hat (das Stimmvieh war offenbar noch nicht weit genug, für diese ausreichend zu unterschreiben), unser Kreisverband der Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI) ist über die Landesliste vertreten.

Hier die Interviews mit unseren Kandidaten für die Landtagswahl 2017