Neuigkeiten

13. März 2024

PARTEI-Stammtisch Gifhorn 28.03.2024

Schockschwerenot! Der allseits beliebte weltbeste PARTEI-Stammtisch am letzten Freitag des Monats März findet nicht am Karfreitag statt?

Nein!

Ein Stammtisch mit Tanzverbot können und wollen wir nicht dulden!

Daher ziehen wir das Ganze auf den Donnerstag vor und Ihr dürft den ganzen lahmen Freitag auskatern! Hurra!

Wir freuen uns auf euch und eure Themen!

Am 28.03 sind wir ab 19:30 sind wir im Mr. Barman’s, Braunschweiger Str. 15 in Gifhorn nur für euch da.

13. Februar 2024

Stammtisch KV Gifhorn 23.02.2024

Stammtischzeit liebe GenossX, Freund*innen und SympathiesantX,

nach vielen kalten Wochen ohne den Stammtisch eurer Anbieterin für regionale Qualitätspolitik, ist es nun endlich wieder soweit!

Der großartige Kreisverband der Partei „Die PARTEI“ lädt zum politischen Schmalgespräch in der atemberaubenden Atmosphäre des Mr. Barman`s!

Kommt also vorbei und bringt eure Themen mit. Wir hören zu und kümmern uns um die Dinge, die anderen Parteien absurd, langweilig oder zu unwichtig erscheinen! Denn! Wir finden alles absurd, langweilig und unwichtig!

Zeit sich darum zu kümmern!

6. Februar 2024

Fetter SUV für Gifhorns Landrat

Während so mancher Hauptverwaltungsbeamte, wie ein 18-jähriger im Golf IV zu offiziellen Anlässen erscheinen muss, hat es unser Landrat endlich mal geschafft ein angemessenes KfZ in den Schlosshof zu bringen!

Während sich die neidvollen Blicke von Presse und unterlegenen Mitstreiter*innen auf sPD-rote Bremssättel richten, sehen wir als PARTEI der Elitenförderung hier die pure Vernunft in schlichtem Schwarz.

Wer schon einmal über die maroden Straßen des Kreises gefahren ist, weiß, dass dieses ohne SUV kaum beherrschbar ist. Wie soll also ein Landrat ein Schützenfest, fern abseits jeglicher Autobahn besuchen? Wie den stetig stehenden Breitbandausbau überwachen? Und wie die Bauernproteste besuchen ohne auf den matschigen Feldwegen festzufahren?

Rundum ein reines Vernunftsauto, welches den Mitarbeitenden des Fahrdienstes einen angemessenen Arbeitsplatz bietet.

#DiePARTEI #sPD #Landrat #Audi #FortschrittdurchStillstand #Gifhorn #eTron #Q8 #Elitenförderung #Haushalt #Vernunft #Puns

25. Januar 2024

Demoaufruf Gifhorn 03.02.2024 14:00

Liebe Mitmenschen,

als PARTEI der radikalen Mitte schließen wir uns natürlich dem Kampf gegen Rechtsextremisten mit Umsturz- und Deportationsfantasien an.

Der Kreisverband der sehr guten Partei „Die PARTEI“ schließt sich am Samstag, den 03.02.2024 ab 14:30 der Demonstration „Wir sind die Brandmauer“ auf dem Gifhorner Marktplatz an.

Die PARTEI fordert seit ihrer Gründung den Bau einer Mauer nach Rechtsdeutschland. Also ist es keine Frage, dass wir die Zivilgesellschaft hierbei unterstützen.

Mit am Start natürlich auch unser mobiler antifaschistischer Schutzwall.

Wir sehen uns auf der Straße!

29. Dezember 2023

Die Welle der Empörung schwappt nach Berlin

Ja zum Klimawandel, Nein zum Klimawandel

Während die nicht zu leugnende Klimaveränder… ähm… das ganz normale Wetter im Dezember literweise auf den Feldern steht und unsere Keller flutet, ist es Zeit, denen da oben mal zu zeigen, woran das liegt!

Nicht an der sukzessiven Zerstörung der Umwelt und er einhergehenden Klimaveränderung!

Nein!

Die Ampel ist schuld!

Nur billiger Diesel kann jetzt noch etwas ändern!

Nur mit billigem Diesel können wir unsere Landwirte retten und weiter mit gutem Gewissen tschechisches Billigfleisch in uns rein schaufeln!

Nur mit einer KfZ-Steuerbefreiung kann Herr M. seine Milchprodukte gewinnmaximierend an das deutsche Volk bringen!

Nur wenn wir die Einwohner*innen der größeren Städte maximal mit Straßensperren und Mist auf den Fahrradwegen maltretieren, können wir was bewegen! Naja… oder zumindest unbeteiligte davon abhalten…

Darum erhebt euch! Schließt eure Spielo, euren Tabakladen oder eure Bühnentechnikverleihagentur für einen Tag nach den Winterferien und zeigt den Menschen die zur Arbeit wollen, dass man auch mit einem eigenen Kleinunternehmen genauso nerven kann wie diese Klimaaktivist*innen!

#DiePARTEI #Niedersachsen #Deutschland #Gifhorn #Fendt #Deutz #Klimakatastrophe #Bauer #Landwirtschaft #Empörung #Nahrung #Biogas #Gülle #Glyphosat #Haltdiefressebild

7. Dezember 2023

PARTEInachtsaktion Gifhorn

Liebe Schnupsis,

inmitten des vorweihnachtlichen Trubels, wo der Klang von Glöckchen mit dem Rattern der Kassen konkurriert und der Zimtduft von Werbeslogans überlagert wird, rufen wir euch zu einer besinnlichen Rebellion auf! Lasst uns gemeinsam ein stilles Refugium schaffen, einen Ort der Ruhe und Besinnung inmitten des vorweihnachtlichen Rummels.

Wann?

Am Samstag, 09. Dezember, ab 15 Uhr.

Wo?

Im besinnlichen Gifhorn nahe des CeKa-Brunen vor dem „Weihnachtsmarkt“ – dem Tempel der Weihnachtskommerzialisierung.

Warum?

Gemeinsam erheben wir schweigend unsere Stimmen, um gegen die unaufhaltsame Kommerzialisierung des Weihnachtsdingens anzutreten! Lasst uns der Hektik entfliehen und dem besinnlichen Charakter der Vorweihnachtszeit huldigen, fernab von Werbefloskeln und überfüllten Einkaufsstraßen.

Dresscode:

Sei schlau, trag grau! Kleidet euch in die wahrscheinlich schönste Farbe, die man sogar wählen kann und setzt ein Zeichen gegen die modische Uniformierung der Weihnachtszeit.

Aktivitäten:

Lesung besinnlicher Weihnachtsgedichte

Diskussionen über eure 50 liebsten Weihnachtsbäume

Meditative Stille: Lasst uns den Lärm der Konsumwelt für einen Moment vergessen und uns auf das Wesentliche besinnen – Geschenke, äh, Gemeinschaft!

Hashtags für die sozialen Medien:

#StilleRevolution #RuhevorWeihnachtssturm #DiePARTEI #Gifhorn #Zipfelmensch #Besinnlichkeit

#PlätzchenstattPlastik

Kommt zahlreich, bringt eure LED-Teelichter und euren inneren Frieden mit! Gemeinsam schaffen wir eine stille Oase inmitten der lärmenden Kommerzflut. Lasst uns beweisen, dass Weihnachten mehr ist als nur Konsum – es ist die Zeit der Besinnung, der Gemeinschaft und der Liebe verdammt!

Wir freuen uns auf euch!

Eure besinnlichen Organisator*innen

14. November 2023

Radwegebau mit Augenmaß

Schleppender als eine Schnecke im Winterschlaf, so gestaltet sich der Radwegebau im sch… ähm Kreis Gifhorn.

Während die Radwege eher im Stand-by-Modus verharren, als wären sie im Schlechtwetter-Modus einer Straßenbaumaschine gefangen, gibt es auf den Kreisstraßen Action! Und zwar mehr, als die Einwohner*innen jemals für möglich gehalten hätten. Straßenarbeiter*innen tummeln sich auf den Kreisstraßen wie auf einem überdimensionalen Spielplatz, während sie fleißig Schlaglöcher zu Gruben der Verzweiflung erweitern.

Die Baustellen sind zu einer Art modernem Kunstprojekt geworden, das die Geduld der Anwohnerinnen und Anwohner auf die Probe stellt. Jeder Schlagloch-Rhythmus wird zur Hymne der Verzweiflung, während die Sperrungen die Einwohnerinnen und Einwohner in ein absurdes Verkehrs-Labyrinth zwingen. Es scheint, als hätten die Straßenplanerinnen und -planer das Prinzip des „Kreisverkehrs der Unendlichkeit“ verinnerlicht, denn der Weg zur Arbeit gleicht mittlerweile einem surrealen Abenteuer.

Angesichts dieser Straßenschlachten fragt man sich unweigerlich: Warum nicht einfach die maroden Kreisstraßen zu Fahrradwegen umwidmen? Sie sind sowieso schon geflickt wie ein Lebkuchenhaus nach einem Kindergeburtstag. Die Risse in der Straße könnten als natürliche Erhebungen für den Adrenalinkick der Radfahrer*innen dienen. Und die Schlaglöcher? Nun, das sind nur „natürliche Geschwindigkeitsbegrenzer“ für diejenigen, die den Nervenkitzel suchen.

Es wird höchste Zeit, dass der Kreis Gifhorn die Straßenverhältnisse neu überdenkt und die Wege des Wandels einschlägt – im wahrsten Sinne des Wortes. Lasst uns die Kreisstraßen in Fahrradwege verwandeln, damit die Einwohner*innen nicht länger baubedingte Umwege ertragen müssen, sondern endlich neue Horizonte auf zwei Rädern entdecken können.

26. Oktober 2023

Stammtischzeit in Gifhorn

Liebe FreundX und GenossX der wohl besten PARTEI auf diesem Fleckchen Erde,

es ist mal wieder Zeit unseren Stammtisch abzuhalten. Viele Themen treiben uns und wahrscheinlich auch um:

  • Wird die LINKE mit einer internen Streitigkeit weniger auch weiterhin so präsent sein?
  • Werden wir zur Europawahl die sehr gute Sybille Berg ins Parlament schicken können und wie schnell wird sie sich einer anderen Fraktion anschließen?
  • Wie holen wir die Letztwähler ab, bevor sie gänzlich vergessen, dass man Kreuze ohne Haken machen kann?
  • Wer gibt einen aus?
  • Wird die Bestellung neuer Aufkleber aus dem verbrannten Bayern jemals ankommen?
  • Wird es einer PARTEInachtsfeier in Gifhorn geben?
  • Wo hatte Marcel die Beamerquittung?

Ihr seht, es gibt genug zu Trink… ähm Bereden.

Bis Freitag 🙂

25. September 2023

Oktober… ähm Stammtischzeit in Gifhorn

Hurra!

Stammtischzeit!

Eure Qualitätspolitikanbieterin lädt erneut zum zünftigen Stammtisch.

Oans, zwoa gsuffa!

Entschuldigung… da sind wohl noch Fernsehgartenreste im Kleinhirn *Z(df)winkergesicht.

Wir wollen mit euch über die aktuell dringenden Themen, die euch unter den Nägeln brennen sprechen! Dieses können Fragen wie: „Wann Bubatz legal?“, „Wo Marcel Beamerquittung?“ oder „Ja zu Europa/Nein zu Europa“ sein.

Wir freuen euch ab 19:30 im Mr. Barman’s zu begrüßen und mit Politik und Stickern zu überhäufen.

Eure A. Kiwi ähm PARTEI

1. September 2023

Verlässliche Bremsen

Es ist wahrlich bewundernswert, wie ein solch kleines Teil große Dinge komplett lahmlegen kann. *Zwinkergesicht

#DiePARTEI #Gifhorn #Niedersachsen #Deutschland #Ampel #Bremse #Sozialpolitik