Neuigkeiten

12. April 2022

Gifhorner Schillerplatz umbenennen

Liebe Bürger*innen Gifhorns,
 
was war denn bitte das? Gestern wurden wir, gemeinsam mit vielen Menschen Zeugen der würdelosen Entweihung des Schillerplatzes. Nein, nicht durch das Geschwafel der AfD. Nein. Auch nicht durch das wirre Gerede über Genexperimente oder Diktaturen in Deutschland.
Es war schlimmer! Ein unbekannter männlicher Vertreter der Gattung Mensch trug ein Gedicht von Goethe in einer… naja… sehr eigenwilligen Version vor. Da die Sicht nicht sonderlich gut war, mutmaßten einige Anwesende, dass der „Künstler“ das Mikrofon während des ganzen Vortrages deepthroatete oder einen inoffiziellen Versuch startete, wie viele Tischtennisbälle in den menschlichen Mund passen. Wir warten auf entsprechendes Videomaterial um diese Thesen wiederlegen oder beweisen zu können.
Der gute alte Schiller würde sich im Grabe umdrehen. Daher wollen, nein, müssen wir diesen Platz nun umbenennen lassen!
Bitte schickt eure Namensvorschläge bis zum 09.05.2022 an unsere E-Mail-Adresse, per dm über social media oder nennt sie dem PARTEI-GenossX eures Vertrauens.
Wir werden alle Vorschläge prüfen, auf Anwendbarkeit prüfen und in einem demokratischen Verfahren den besten Vorschlag in einen sehr guten Antrag verpacken.
 
 
Küsschen
Eure PARTEI

8. April 2022

Jemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen (Terminänderung)

Liebe GenossX,

wir haben soeben von unserer Baubrigade „Schnelle Kelle“ folgendes Statement erhalten:

„Hidiho liebe Mauerer+innen aus dem Schweinebauernland, zugezogene, abgezogene und andere Wendeopfer. Nach Rücksprache mit DWD, ESA, ISS, NASA und Space X wird der Mauerbau wegen „schlecht Wetter“ verschoben.

Neues Datum 30.4.2022, passt eh besser, keinen Schimmer warum. Bitte putzt derweil eure Mauerer*innenkellen und bleibt uns gewogen.“

Wir als euer liebster KV der Region können dem nichts weiter hinzufügen.

28. März 2022

PM 28032022 Kreistagsabgeordneter Meyer übergibt Olifu-Racer an Waldschule Tülau / Voitze

Voitze, 25.03.2022

Am sonnigen Freitagnachmittag überreicht der Kreistagsabgeordnete Jan-Phillip Meyer (Die PARTEI) gemeinsam mit Jasmin Hornig (Förderverein Waldschule) und Bettina Krohn (Schulelternrat Waldschule), 2 Fabrikneue Olifu-Racer an die Schüler*innen der Walschule.

Nach einer Teilspende seiner Aufwandsentschädigung an den Förderverein, konnte dieser 2 Racer beschaffen und an die Schulleiterin Urte Lübke übergeben.

„Während der Pandemie mussten viele Schulanfänger*innen einen sehr holprigen Schulstart hinnehmen. Auch wenn man die Zeit nicht im Nachgang verändern kann, sollen diese Flitzer dazu dienen, die Pausen noch vielfältiger zu gestalten. Das Kinderlächeln, welches dank des erstklassigen Kollegiums der Walschule auch unter den Masken stets vorhanden blieb, soll hiermit wieder etwas breiter werden!“ so Meyer, der selbst seine Grundschulzeit hier verbrachte.

Seit Gründung konnte der Förderverein, durch Spenden und Mitwirkung der Mitglieder, viele Projekte unterstützen, tolles Equipment beschaffen und so dazu beitragen, das Lernen sowie Lehren etwas abwechslungsreicher zu gestalten.

Meyer freut sich, dass er einen Teil, seiner politischen Aufwandsentschädigungen, direkt an die Einwohner*innen zurückgeben kann um gute Zwecke zu unterstützen und ruft auch dazu auf es ihm gleichzutun.

Spendenwillige finden Informationen zum Förderverein unter www. waldschule-tuelau-voitze.de/foerderverein

22. März 2022

Stammtischzeit Kinder!!!

25.03.2022 ab 19:30 im Mr. Barman’s Gifhorn

Es war viel los im vergangenen Monat. Lasst uns darüber sprechen.

Es wird viel los gewesen sein im nächsten Monat. Lasst uns darüber sprechen.

Es wird! Ob GenossX oder nicht. Seid dabei! Die PARTEI liebt dich.

Grüße auch an die Mutti

18. März 2022

Sozialismus neu denken

Endlich zeigt die FDP mal den ollen Sozen wo der Marx den Most holt!

Nicht nur ein huschibubu Zuschuss für Geringverdiener!

Sozial und solidarisch ist es auch dem Topmanager einen Mindeststandard an automobiler Freiheit zu subventionieren! Das ist schließlich viel teurer!

Während der Mindestlohnempfänger gerade mal 600 Euro im Jahr für die notwendigste Erwärmung der zugigen Altbauwohnung aufbringen muss, braucht so ein Bugatti schon mal gerne 24 Liter Super Plus auf 100 km. Das sind bei den minimal notwendigen 24 Fahrten im Jahr von München nach Sylt (einfache Strecke ca. 1000 km) derzeit knapp 25Tsd Euro nur fürs Heizen.

Mit einer Heizkostenreduktion um ca. 20 Cent pro Liter sind das keine 9% Bezuschussung im Gegensatz zu fast 50% Heizkostenzuschuss für den Geringverdiener.

Naja. Immerhin muss der noch die gesamte Bürokratiemühle durchlaufen um diese bewilligt zu bekommen. Eine direkte Reduktion der Heizkosten direkt beim Anbieter wäre ja noch schöner.

#DiePARTEIGF #DiePARTEINds #DiePARTEI #Bourgeois

4. März 2022

Aluhutsafari 2.0 in Gifhorn!!!

Liebe GenossX, FreundX und Wildlife-Fans,

nach dem bombastischen Erfolg der letzten Aluhutsafari, freut sich die PARTEI diese erneut anbieten zu können. Da wir, wie aus Spazeirgängerkreisen bekannt, staatlich finanzierte AntiFa sind, ist auch dieses Mal die Teilnahme wieder kostenfrei!!! OMG!

Aber Obacht!

Es ist nicht alles HEILe Welt bei unseren Aluhüten. Nein. Eine noch nicht abgeschlossene Studie beobachtet einen den stetigen Rückgang dieser possierlichen Gattung Mensch!

Was ist da los? Möchten doch immer weniger brave Wutbürger mit der JN und der #fckAfD marschieren? Sind die Klänge, die sonst nur an Hauptbahnhöfen zur Taubenvergrämung eingesetzt werden, den scheuen Vertreter*innen zu laut? Wird es für viele der schwerstkranken Maskenattestbesitzer*innnen nun doch zu anstrengend?

So viele Fragen die unbeantwortet bleiben…

Wir werden uns diese Ansammlung an der natürlichen Informationsquelle dieses lauten Artgenossen anschauen und die Studie vorantreiben!

Mit dabei:

Open-Mic-Bullshit-Bingo!

Best of Telegram

Get an mic to say „Fuck Q“

#DiePARTEIGF #DiePARTEI #GFsolidarisch

24. Februar 2022

Aus Gründen

Ein schwarzer Tag für den Frieden

18. Februar 2022

Hurra! Endlich eine Lösung für Nadelphobiker!

Die medizinische Hochschule Hannover sucht ab sofort Proband*innen für eine Studie zur Erforschung von Impfungen per Inhalation ( Quelle: https://fckaf.de/PQL) Street Teams Bundesprobandenhilfe (kurz: BPOL) verteilen ab Montag kostenfreie Proben an interessierte Bürger*innen.

Interessierte Menschen finden sich hierfür an der frischen Luft ein, machen lautstark auf sich Aufmerksam und vermeiden das Tragen einer Gesichtsbedeckung.

9. November 2021

Hier entsteht eine sehr gute PARTEI-Seite

Bleiben Sie ruhig! Ein Teil dieser Baumaßnahmen könnte Sie verunsichern!