Neuigkeiten

Freitag, 28. Juli 2017

Floris Beer für Euch!

Floris Beer tritt für den Wahlkreis 63 – FFO & LOS für Die PARTEI an.

Floris Beer (17) aus Fürstenwalde wurde heute vom Kreiswahlleiter offiziell zur Bundestagswahl 2017 als Direktkandidat für Die PARTE für den Wahlkreis 63 zugelassen. Beer ist der jüngste Direktkandidat bei dieser Wahl und wird erst 12 Tage vor der Wahl 18.

Der Kreiswahlleiter Michael Buhrke gab heute Mittag bekannt, dass Floris Beer offiziell für Die PARTEI zur Bundestagswahl zugelassen ist. Die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative – kurz: Die PARTEI schickt damit den jüngsten Bundestagswahl-Kandidaten aller Zeiten in das Rennen um die Gunst der Wähler. Damit tritt der jüngste Kandidat gleichzeitig auch gegen den ältesten Kandidaten dieser Wahl, Alexander Gauland von der AFD, an. Beer gibt sich dabei schon siegessicher: „Ich bedanke mich bei allen Unterstützern und bin bereit für den Bundestag. Als schönster und vor allem jüngster Kandidat freue ich mich über die Zulassung und die Chance Frankfurt und den Landkreis Oder-Spree in die Zukunft zu geleiten.“

Ebenfalls zugelassen wurde die Landesliste Der PARTEI Brandenburg. Somit ist es erstmals möglich zur Bundestagswahl deutschlandweit die Erst- und Zweitstimme an Die PARTEI zu geben.