Neuigkeiten

Montag, 20. Februar 2017

Relaunch zum Bundestagswahlkampf 2017

Wieder da! Die PARTEI Trier ist wieder online!

 

Pünktlich zum Wahlkampfauftakt der Bundestagswahl 2017 sind wir wieder auf dieser Seite online und mit einem umfassenden Relaunch wollen wir euch auf nicht 1, nicht 2, nicht 3, sondern 4 (in Worten: vier) neuen Seiten unseren Verband präsentieren! Wir werden hier in Kürze unsere sexiest Fotos präsentieren, geile neue Infos, z.B. wo ihr für uns unterschreiben könnt und alle Infos über den sexiest Direktkandidaten Andrej Soffel finden!

Und zusätzlich dazu (wir haben die besten Angebote seit Praktiker!) haben wir noch eine Mailingliste, in die ihr euch gerne eintragen könnt um auf dem Laufenden zu bleiben: https://lists.parteimail.de/listinfo/Trier

Bis dahin: Make Trier great again! (Kaiser Konstantin hätte uns gewählt!)

Bis dahin,

euer neugewählter Vorstand

Sonntag, 19. Oktober 2014

Gewinnen Gewinnen Gewinnen Gewinnen Gewinnen

Liebe Politikinteressierten und -interessiertinnen,

lange haben wir nichts mehr von uns hören lassen, aber das hat einen Grund! Wir haben unsere ganze Expetise aufbringen müssen und haben ein neues Konzept ausgearbeitet: Mit Freude können wir unser neuestes Marketinginstrument präsentieren mit dem wir in Zukunft den schnöden Politikmarkt Triers penetrieren!

Ab sofort werden wir einen großen Gewinnspielmarathon starten, in unregelmäßigen Abständen wird alles verlost was nicht niet- und nagelfest ist: Bier, Fahrräder, vertrocknete Nahrungsmittel, alte Pornos aus unseren eigenen Sammlungen u.v.m!

Beginnen werden heute: Jeder 666. neue Like unserer Facebook-Seiten

https://www.facebook.com/DieParteiTrier?fref=ts

und

https://www.facebook.com/DieListeDerParteiDiePartei?fref=ts

gewinnt ein hyper-modernes absolut grandioses Fahrrad (gesponsort von LS-Bikes Trier)!

Donnerstag, 29. August 2013

Wahlkampftour in Trier

Nächsten Montag und Dienstag macht die Wahlkampftour des Bundesverbandes hier bei uns in Trier halt, mit dabei die Kanzlerkandidaten der Partei die PARTEI. Also zahlreich erscheinen, mitreißen lassen und am 22. September Christian Nicolay wählen!

Hier das Programm für die beiden Tage:

02.09.

17.30 Uhr:

— Annektion Wasserbilligs

03.09.

ab 11 Uhr:

— Infostände, Pressekonferenz, Redebeiträge

— Demonstration gegen Gott und die Welt

— Blockupy Touri-Bus

Link zur Veranstaltung auf FB: https://www.facebook.com/events/531883196882132/

 

Außerdem kommt am 11. September Bundeskanzler in Spe Oliver Maria Schmitt nach Trier ins Exhaus! Schaut vorbei, die PARTEI Trier wird mit einem Infostand im Foyer dabei sein!

 

Samstag, 27. Juli 2013

Die PARTEI kennt 162 Gründe sich selbst zu wählen

 Die CDU-Dorfgröße Erwin Rüddel hat eine neue Wahlkampfmethode entdeckt, er macht nun die Ergebnisse seiner Midlife-Crisis-Therapie öffentlich, frei nach dem Motto „Eigenlob stimmt“. Das verschafft ihm nicht nur ein intaktes Selbstbewusstsein, sondern soll auch noch Wählern Gründe dafür aufzeigen, die CDU zu wählen. Wir von der Partei die PARTEI als schöne, aufgeschlossene, intelligente, tolerante, bodenständige und bescheidene Menschen halten Lobhudelei und Eigenlob für schwache Wahlkampfmethoden, da wir von einer kritisch denkenden Wählerschaft ausgehen, aber leider sind wir selbst manchmal depressiv, leiden unter mangelnden Selbstvertrauen und zweifeln an uns. Deswegen haben wir unseren Wählern eine eigene Power-Plattform mt Web 2.0-Anbindung geschaffen, auf der jeder seine Meinung äußern kann, wieso er uns wählt, nicht wählt, toll, blöd, doof findet. Eine Vorauswahl der veröffentlichten Kommentare hat selbstverständlih im Sinne des Machtgedanken stattgefunden:

 

 

– „Ich wähle die PARTEI, weil sie einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn hat, immer bodenständig geblieben ist, sich für wichtige Themen auf Bundesebene einsetzt, aber trotzdem nicht die regionalen Akzente vergisst.“ –

 

Maria Ludwig aus Ludwigshafen, 58 Jahre, Einzelhandelskauffrau

 

 

– „Ich wähle die PARTEI, damit auch in Zukunft meine Sicherheit und Existenz gewährleistet wird!“ –

 

Claas Rettmer aus Prüm, 27 Jahre, Jungunternehmer

 

 

– „Ich wähle die PARTEI, weil alle meine 5000 Facebook-Freunde das auch tun.“ –

 

Chantal Kluckowski aus Trier, 17 Jahre, weiß gar nicht, dass sie erst ab 18 wählen darf

 

 

– „Ich wähle die PARTEI, weil sie auch künftig Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sein wird.“ –

 

Gregor Schmitt aus Weißenthurm, 41 Jahre, KFZ-Mechaniker

 

 

– „Ich wähle die PARTEI, weil sie Fleiß, Neugier, Beharrlichkeit und Energie vereint und ohne ideologische Fesseln, pragmatisch und mit freiem Geist sich für mich einsetzt.“-

 

Florian Spahn aus Mainz, 20 Jahre, Student

 

 

– „Ich wähle die PARTEI, weil Tradition verpflichtet.“ –

 

Eva Riesinger aus Winnweiler, 94 Jahre, eig. CDU-Wählerin

 

 

– „Weil PARTEI ist geilste. Gib jetzt Kohle!“ –

 

Berkant Akburacak aus Diez, 19 Jahre, Quotentürke in einer Kameradschaft

 

 

– „Ich wähle die PARTEI, weil es modernen, jungen und aufstrebenden Tugenden entspricht. Wer die PARTEI wählt, ist einfach in!“ –

 

Lisa Kohler aus Montabaur, 31 Jahre, Stewardess

 

 

– „Ich wähle die PARTEI, weil sie das Bier erfunden hat und ich ihr zu Dank verpflichtet bin.“ –

 

Willy von der Tankstelle, Alter unbekannt, Trinker und Tankstelleninventar

 

 

– „Ich wähle die PARTEI, weil.“ –

 

Marcus Blieg aus Knopplabach, 25 Jahre, Arbeitslos

 

 

– „Ich wähle die PARTEI, weil ich die PARTEI wähle!“ –

 

Christian Nicolay aus Trier, 162 Jahre, zuletzt Wahlkreiskandidat einer kleinen populistischen Partei

 

 

„Ich wähle die PARTEI selbstverständlich nicht, weil ich bis zum Herbst längst tot bin.“ –

 

Helmut K. (anonym) Ludwigshafen – Oggersheim, Ex-Kanzler

 

– „Ich wähle die PARTEI, weil wenn sie an der Macht ist, 365 Tage im Jahr über Deutschland die Sonne scheinen wird!“ –

 

Kevin Knabe, 28 Jahre, Unternehmer in der Solarenergiebranche

 

Samstag, 27. Juli 2013

Direktkandidat Christian Nicolay offiziell zugelassen!

Hiermit dürfen wir stolz bekannt geben, dass der Wahlkreiskandidat des Wahlkreises 204 Trier Christian Nicolay in der heutigen Sitzung des Kreiswahlausschusses nach fristgerechter Einreichung 204 gültiger Unterstützer-Unterschriften offiziell zur Wahl zugelassen ist und somit für die PARTEI am 22. September auf dem Wahlzettel stehen wird!

Christian Nicolay wird somit der einzige Wahlkreiskandidat in Rheinland-Pfalz sein, der für die PARTEI für einen Sitz im Bundestag kandidieren wird. Der Vorstand des Kreisverbandes Trier-Saarburg und Nicolay selbst möchten sich ausdrücklich bei den Helfern zum Unterschriften sammeln bedanken, sowie natürlich bei den Unterschreibern! Außerdem bedanken möchten wir uns bei den Vertretern des Kreiswahlausschusses, die uns Ihre Stimme zur Zulassung gegeben haben, sowie den drei Vertretern des Kreiswahlausschusses, die Ihre Stimme der Zulassung des Wahlkreiskandidaten der Nationaldemokratischen Partei Deutschland verweigerten. Geschmacklose Plakate dürfen nur von einer Partei aufgehängt werden – nämlich der PARTEI – und dies war ein ganz klares Votum dafür!

Wählt am 22. September Direktkandidat Nummer 9: Christian Nicolay! Eine Zukunft für alle!

Sonntag, 17. Juni 2012

Nun auch bei Facebook

Die Partei Trier ist nun auch bei Facebook vertreten.
Fans, Freunde, Förderer begleitet uns!

http://www.facebook.com/DieParteiTrier

 

Sonntag, 17. Juni 2012

Gründung des Kreisverbandes vollzogen

Ein historischer Tag für diese Stadt. Die Partei die PARTEI nun offiziell auch in Trier. Bewegende Worte, hohe Erwartungen, Ideen für eine neue Elite.
Moselaufstieg zum Petrisberg, Transrapid mit Haltestationen an der Uni und dem Flughafen Frankfurt/Hahn, damit man am Bahnhof schon 10 Minuten eher einsteigen kann um seinen Flug zu erreichen, auch direkt von der Uni. Entlastung des ÖPNV, neue Ideen zur Nutzung historischer Gebäude.
WIR SIND DA! Sagt es Euren Omas und Opas, die PARTEI ist zurück und auch sie können wieder ihr Kreuz bei der PARTEI machen.

Zur Gründungsveranstaltung kamen 11 der über 25 Mitglieder und sahen einer positiven, von der PARTEI geführten Zukunft entgegen.

Dienstag, 5. Juni 2012

Gründung des Kreisverbandes der ältesten Stadt Deutschlands der Welt

Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,

am 16.06. um 17Uhr ist es auch in der ältesten Stadt Deutschlands der Welt soweit, die PARTEI wird in Trier als Kreisverband ins politische Mächtespiel eintrete

n um bereits zur nächsten Wahl die absolute Mehrheit erringen zu wollen.
Jeder und jede Interessierte ist herzlich eingeladen unseren Weg in die Spitzenämter der Stadt und des Landes mit zu unterstützen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, denn immer daran denken. Wer uns frühzeitig auf dem Weg zur Macht unterstützt, wird im Nachhinein positiv bedacht.

Also dran denken: 16.06. 17:00 im Kokolores (Domfreihof 1b)

Dienstag, 5. Juni 2012

Auftritt des größten Führers aller Zeiten zeigt Wirkung

Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,

wie nicht anders zu erwarten zeigte der Gastauftritt unseres Bundesvorsitzenden Martin Sonneborn große propagandistische Wirkung! Wir bedanken und für einen schönen Abend in der westlichen Peripherie, schön das wir noch nicht ganz vergessen sind, nur weil wir in direkter Nachbarschaft zu Luxemburg, Frankreich und der fanzösischen Enklave, dem Saarland, liegen.

http://www.16vor.de/index.php/2012/06/05/trier-bekommt-partei-ableger/