Neuigkeiten

Samstag, 13. Juli 2019

Der OB-Kandidat steht fest!

1. OB Kandidat der PARTEI Mainz, Martin Ehrhardt (links)

Alle (acht) Jahre wieder, wird in Mainz das Amt des hauptamtlichen Bürgermeisters/der hauptamtlichen Bürgermeisterin gewählt. Unser Kandidat, Martin Ehrhardt, 29, Lehrer für Mathematik und Erdkunde, ist für beide Positionen geeignet und verfügt noch über ausreichend Lebenserwartung, um die kommende Amtsperiode souverän zu vollenden.

Die zugehörige Wahl muss bloß zwei Mal in Folge gewonnen werden, damit man genau so lange im Amt war, wie Helmut Kohl Kanzler. So – und nur so – kann Demokratie funktionieren. Wenn man ständig erneut wählen soll, ist ja gar keine Zeit irgendetwas zu bewegen. Wir werden uns nach erfolgreicher Wahl also dafür einsetzen, die Amtsperioden für Oberbürgermeister in Mainz noch weiter zu verlängern, im Saarland gönnt man sich ja auch mindestens 10 Jahre. Das ist nett gemeint und geht in die richtige Richtung, für nachhaltige Stadtentwicklung wären aber eigentlich 50 oder wenigstens 49 Jahre unabdingbar.

Näheres zum Kandidaten und seinem übrigen Programm, berichtete bereits die ortsansässige Presse.