Neuigkeiten

Dienstag, 11. Juni 2019

Hurra!

2019 – das war schon jetzt ein sehr erfolgreiches Jahr für Die PARTEI. 2,4% der Stimmen bei der Eueropa-Wahl sprechen eine eindeutige Sprache und sind zweifellos das beste Ergebnis seit Kriegsende. Selbstverständlich haben wir den von Ihnen erteilten Aufrag als weitere Etappe auf dem Weg zur Machtergreifung verstanden, liebes Stimmvieh! Denn wir wollen, was Sie wollen.

Und auch in unserem kaputten und dennoch geliebten Gelsenkirchen haben wir in 2019 weiterhin sehr gute PARTEI-Politik betrieben. Hierzu zeigen wir Ihnen eine kleine Bildersammlung von verschiedenen Veranstaltungen der letzten Monate. Darunter das sehr erfolgreiche Wahlkampfkonzert in der Gelsenkirchener Innenstadt, unser Auftreten bei der wichtigen Fridays for Future Demonstration sowie die städteübergreifende Zusammenarbeit mit den GenossX aus Dorsten.

Ergötzen Sie sich an der Fotoflut und freuen Sie sich auf weitere Neuigkeiten an dieser Stelle. Hurra!

Freitag, 15. Juni 2018

Hallo Welt!

Willkommen auf dieser brandneuen Netzwerkseite!!

Hier entsteht in Kürze der informative und ehrliche PARTEI-Blog des KV Gelsendingens, um das Stimmvieh über unsere sehr guten politischen Inhalte zu informieren und sie so für uns und unsere äußerst erfolgreiche, moderne und seriöse Turbopolitik zu gewinnen.

Erst im März gegründet, haben wir bereits mehr politische Aktionen in und um Gelsenkirchen initiiert, als alle etablierten Alt- und Spaßparteien zusammen, denn wir knien uns echt rein, um unsere verbesserungswürdige, kaputte Stadt am westlichem Rande unserer verbesserungswürdigen Republik zu optimieren, verschönern und damit letztlich zu verbessern. HURRA!

Wir lösen durch die Sprengung der Berliner Brücke (und somit der Stillegung der Hauptverkehrsstraße) sowie dem anschließenden Bau des Martin-Sonneborn-Parks im Gewerbegebiet Schalke das Feinstaubproblem in Gelsenkirchen.

Außerdem hat niemand die Absicht, eine Mauer zu bauen – außer uns, um Buer. Das ist eine win-win-Situation, denn die Bueraner*innen wollen nix mit Gellek zu tun haben und die Gelsenkirchener*innen nix mit Buer. Die logische Schlussfolgerung ist also: Mauer um Buer, fertig. Wir fordern: BUERXIT jetzt! Die schönen, alten Bueraner Bäume werden übrigens vor Mauerbau mit den neuesten wissenschaftlichen Methoden in den Martin-Sonneborn-Park verpflanzt.

Stromkastensaufen ist alte Gelsenkirchener- und Ruhrpotttratition. Es kann nicht angehen, dass die Ärmsten der Ärmsten ihr Bier selbst zahlen müssen. Deshalb fordern wir das krankenkassenfinanzierte Stromkastensaufen. Auch hier liegt eine win-win-Situation vor: Erstens: Die armen Schlucker können umsonst saufen. Zweitens: Die Krankenkassen können davon ausgehen, dass die so von ihnen finanzierten Trinker*innen schneller sterben und ersparen sich damit teuere Behandlungskosten. *zwinkersmiley

Die PARTEI packt aber auch konkret an. So hat sie bei der GEputzt-Aktion zusammen mit einigen wenigen anderen Gelsenkirchener Bürger*innen 2,7 Tonnen Müll gesammelt und fachgerecht entsorgt. HURRA!

Wir sind bereits auch bundesweit aktiv. Die sehr gute Partei Die PARTEI ist die einzige Partei, die einen gesetzlichen Entwurf zum Verbot von Armut in der Tasche hat. Wir finden, es kann nicht angehen, dass 8 Menschen dieser Republik die Hälfte des Vermögens besitzt. Nehmen wir endlich unser Grundgesetz ernst: Eigentum verpflichtet. – Deshalb: Wählen Sie die PARTEI, denn sie verteilt gerecht! Armut muss verboten werden.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der sehr guten Programmpunkte unseres Kreisverbandes. Weitere Infos folgen. Solange gilt für diese Seite:

INHALTE ÜBERWINDEN!