Neuigkeiten

Sonntag, 14. Februar 2021

Vorstellung unseres 11. und letzten Wahlplakats- Geminnspiel

Geliebtes Stimmvieh,

heute stellen wir euch unser 11. Wahlplakat vor. Passend zum #Valentinstag möchten wir euch damit allen sagen, wie sehr wir euch lieben! Und da wir auch damit offiziell mit dem Plakatieren in der Stadt beginnen, möchten wir heute ordentlich feiern und euch auch etwas schenken.

10 Kreisverbände unser sehr guten Partei Die PARTEI in Hessen posten heute dieses Plakat. Wer uns als erste:r schreibt wo und auf welchem Kanal diese 10 Plakate zu finden sind, bekommt von uns tolles Zeug, damit wir uns in eure Herzen schleimen können und unserer Liebe zu euch Ausdruck verleihen können. Zu gewinnen gibt es Pralinen (billig), Blumen (trocken), Sticker (viele) und eine rote Krawatte- handsigniert von unserem großen Bundesvorsitzenden, der GröVaZ, Martin Sonneborn.

Also habt einen schönen Valentinstag und macht euch auf die Suche nach unserer #Liebe !

Samstag, 13. Februar 2021

Vorstellung der Kandidatin für den Listenplatz 6

Heute stellen wir euch unsere Kandidatin für den sechsten Listenplatz vor. Annika ist als Sozialarbeiterin im Umgang mit Problemfällen vertraut und daher für die Politik geradezu prädestiniert.

Freitag, 12. Februar 2021

Das zehnte Wahlplakat

Heute stellen wir euch unser zehntes Wahlplakat vor. Wir überwinden für euch alle Hindernisse, die uns die Stadt in den Weg stellt- auch den Weg selbst.

Mittwoch, 10. Februar 2021

Das neunte Wahlplakat

Mit unserem vierten und letzten Wahlplakat zu unserer Kampagne „Trink Bier von hier!“ zementieren wir endgültig unsere Position als Partei der Wirtschaft an der Ecke. Wir sind damit die einzige Eckwirtschaftspartei, die am 14.03. zur Wahl steht. Mit Dr. Mark Benecke haben wir neben Rodrigo Gonzalez ein weiteres prominentes PARTEImitglied dafür gewonnen, sich für den Erhalt von Arbeitsplätzen in Darmstadt zu engagieren. Hurra.

Dienstag, 9. Februar 2021

Vorstellung des Kandidaten für den Listenplatz 5

Heute stellen wir euch unseren Kandidaten für den fünften Listenplatz vor. Er hat den analytischen Verstand eines Quantencomputers und ist in Diskussionen gleichzeitig dafür und dagegen: David Zaadstra.

Montag, 8. Februar 2021

Das achte Wahlplakat

Unser Statement für eine Wirtschaftsförderung der lokalen Betriebe meinen wir bierernst und wir machen aus unserer Verbundenheit zu den Unternehmen der Stadt keinen Hehl. Sollen uns doch die ganzen linken Parteien verdammen. Der Wirtschaft muss geholfen werden, besonders der an der Ecke!

Samstag, 6. Februar 2021

Das siebente Wahlplakat

Heute stellen wir euch unser siebentes Wahlplakat vor. Unser Programm, um die lokale Wirtschaft zu fördern, nehmen wir als wirtschaftsfreundliche Partei sehr ernst. Das Konzentrieren auf regionale Produkte wird weltweit forciert, ob durch Programme wie „buy american“ vom neuen US-Präsidenten Biden oder dem Plan der EU Kommission, die sicherstellen wollte, dass das Vereinigte Königreich seinen Impfstoff lokal produziert. Dieser Situation müssen wir uns stellen. Das tun wir und fördern, fördern, fördern. Dazu steht uns ein Musiker von einer kleinen Berliner Garagenband zur Seite.

Freitag, 5. Februar 2021

Vorstellung der Kandidatin für den Listenplatz 4

Heute stellen wir euch unsere Kandidatin für den vierten Listenplatz vor. Mit Marina Natsoglou haben wir eine junge Frau im Rennen, die sich als Chemikantin mit Lösungen auskennt.

Donnerstag, 4. Februar 2021

Das sechste Wahlplakat

Heute stellen wir euch unser sechstes Wahlplakat vor. Den Betrieben in Darmstadt muss unter die Arme gegriffen werden. Vor kurzem wurde überall veröffentlicht, dass der Bierabsatz letztes Jahr erheblich einbrach. Wir möchten uns für die ortsansässigen Brauereien einsätzen und haben daher in kluger Voraussicht das Programm „Trink Bier von hier“ ersonnen.

Dienstag, 2. Februar 2021

Das fünfte Wahlplakat

Heute stellen wir euch das fünfte Wahlplakat vor. E-Bikes sind nicht mehr aufzuhalten. Wir denken weiter und möchten den Bürgerinnen und Bürgern den Service bereitstellen sich um Akkuladungen nicht mehr kümmern zu müssen. Für eine Zukunft mit Zukunft!