Neuigkeiten

Mittwoch, 23. Juni 2021

Halt dein Maul, Junge!

„Ich mache immer das, was mir gesagt wird. Das habe ich im Osten gelernt.“
Jens Jeremies

Achtung! Popcorngefahr!

Nachdem sich also Coca-Cola-Werbefigur Manuel Neuer (da müsste doch Ronaldo etwas dagegen haben…) entschied eine regenbogenfarbende Binde anzuziehen und die Idee aufkam, die Allianz Arena in den gleichen Farben erleuchten zu lassen – beim Spiel gegen Ungarn wohlgemerkt, DAS dürfte dem Diktator Orban gar nicht gefallen – ließ sich unser aller Lieblings-Stabsunteroffizier a.D. Uwe Junge zu einem recht „interessanten“ Tweet hinreißen.

Dies fand Chefin Weidel gar nicht so toll und drohte mit Parteiausschluss.

Ein Kalbitz lacht da nur.

Aber nicht nur ein homophober AfDler verschluckte sich an seinem Morgenkaffee, sondern auch die UEFA sah einen Regelverstoß bei Neuers neuer Binde. Junge wie UEFA ruderten zurück, denn schlechte Presse, Wert(e)verlust und drohender Parteiausschluss zeigen doch Wirkung.

https://www.sportschau.de/fussball/uefaeuro2020/deutschesteam/ermittlungen-gegen-dfb-eingestellt-auch-die-uefa-mag-nun-regenbogenfarben-100.html

Apropos Wert(e)verlust, mit Neuers neuer Binde konnte die UEFA einen schönen PR-Gag hinlegen, befinden wir uns doch im STOLZ-Monat, wo plötzlich von allen Seiten her feinstes #rainbowwashing betrieben wird und plötzlich diese abcd+ doch nicht so egal sind. (huhu Blutspendeverbot für Homosexuelle in Deutschland…)
Währenddessen droht die ansteckendere D-Variante der Drecksseuche die Durchführung des EM-Endspiels in London zu beeinträchtigen. Strengere Quarantäneregeln, mehr Tests, weniger Fans, Maskenpflicht etc. Diese exorbitanten Eingriffe in die Unversehrtheit der VIPs (Fußballaktionäre, Politik, Wirtschaft) darf natürlich nicht so sein, also überlegt der Irre Boris dem Fußball eine Sonderregelung für das Endspiel zu geben. Aber sollte das nicht passieren, wo würde das Endspiel dann stattfinden??? Na, weiß es, wer kommt drauf!? Richtig. In Budapest. Ungarn. So droht die UEFA der englischen Regierung.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/uefa-england-verlegung-em-finale-ungarn-london-budapest-quarantane-endspiel/amp/

Mit diesem Geschenk würde Orban sicherlich auch über den Eklat der eventuellen Regenbogen-Allianz-Arena, als Zeichen gegen seine menschenverachtende Politik (Orban sieht eine homosexuelle Propaganda in der Bildung und möchte ja nur den Nachwuchs schützen, dann wäre zwar mit diesen ganzen bunten Firmenlogos im Juni endlich Schluss und der Uwe Junge glücklich, aber kann dann die UEFA noch Werbung in Ungarn schalten und wie war das nochmal mit staatlicher Zensur als Mitglied innerhalb der EU…? ), hinwegsehen und die „VIPs“ (Fußballaktionäre, Politik, Wirtschaft), plus einem vollem Stadion herzlichst begrüßen. Soviel zu den STOLZ-Monatsbekennungen der UEFA.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/lgbtq-feindliches-gesetz-in-ungarn-sogar-die.2156.de.html?dram:article_id=498894

Am Ende bleibt eigentlich nur noch eines zu sagen: Haltet euch an Jeremies, lernt von den Besten, also von der Partei Die PARTEI Leipzig (logisch oder!?) Und:

Halt dein Maul (Uwe) Junge!
Halt dein Maul Orban!
Halt dein Maul UEFA!

Das SEK aus Maaskantje ist informiert und einsatzbereit.