Gschichtn‘ aus’m Gemeinderat

Im guten Gemeinderat Diessen vertritt der sehr gute Michael Lutzeier die PARTEI. Und damit ihm nicht langweilig wird, ist er auch im Ferienausschuss, Bau- und Umweltausschuss, Finanzausschuss und Rechnungsprüfungsausschuss dabei.

Infos zum Gemeinderat gibt hier, aber keine Sorge, Protokolle der Sitzungen sind auch hier wenn, dann nur versteckt zu finden.

https://buergerinfo.diessen.de/info.php

April 2022 – Das ‚P‘ in PARTEI steht für Pro-Natur und nicht für Parkplatz

Die Gemeinde Diessen baut sehr gerne teure Parkplätze (Parkplatz am Bahnhof mit ca. 40-50 Plätzen: 2,5Mio€), daher soll gerade an der Rotter Straße ein Parkplatz mit 86 Plätzen für 760000€ ausgebaut werden. Diese Parkplatzbaufreude trifft auf die Bürgerbegehrensdurchführungsfreuden, weswegen es nun ein Bürgerbegehren gegen den Parkplatz gibt. Die Gemeinde kann diesem Begehren nun ein Ratsbegehren entgegensetzen. Wegen dieser Begehrlichkeiten hat sich der sehr gute Gemeinderat Michael Lutzeier den Antrag gestellt ein PARTEI-Begehren noch on Top dazu zu legen. Begehren kann man ja heutzutage nicht genug.

Und zwar beantragen wir (als Kompensation für die parkplätzliche Flächenversiegelung die Seeanlagen (die ja ohnehin umgebaut werden sollen) zu renaturieren und auf den idyllischen Stand des 19ten Jahrhunderts zu bringen. Damals gab es nämlich dort viel Sumpf und Moos, und beides sind, wie der Biologe weiß, sehr wichtige Lebensräume für Mücken (welche man zu Impfmücken fortbilden könnte), Insekten, Kröten, Vögeln, Würmern, etc.

Gut, einen Seekiosk gäbe es dann nicht mehr, und Dampfer könnten auch keine mehr anlegen, aber dann bräuchte man auch weniger Parkplätze.