Neuigkeiten

Montag, 23. Mai 2022

20.5.2022 BPT2022 – wir waren sowas von dabei

Das Motto des diesjährigen Parteitages wurde nicht nur erfüllt, sondern auch erfüllt. Wir waren alle sehr erfüllt von Ehrfurcht & Anmut, und haben in konzentriertester Art und Weise zur Weiterentwicklung der PARTEI alles gegeben. Im wunderschönen und romantischen Leverkusen konnten wir zahlreiche Anträge abstimmen. Rudi V. haben wir zwar nicht gesehen, konnten aber zusammen für die Bierpreisbremse kämpfen. Und damit euch auch ja Angst und Bang wird, und Ihr vor Jubel schreiend durch die Strassen laufen werdet hier noch Fotos der Veranstaltung

Mittwoch, 16. März 2022

Stammtischhopping

Liebste GenossX, Freund:innen des gepflegten Umtrunks,

nach langer Zeit der Abstinenz (keine Sorge, wir haben zuhause feste weiter trainiert) ist es uns ein Vergnügen, euch zum weltbesten Wanderstammtisch der Welt und Oberbayerns einladen zu dürfen.

In bierlauniger Zusammenrottung wollen wir die Strukturen der sehr guten PARTEI in Oberbayern weiter ausbauen und fördern und im Turnus von 4 Wochen jedesmal in einer anderen Stadt unser Unwesen treiben.

Wir werden in den lokalen Örtlichkeiten ein separates Nebenzimmer reservieren lassen, damit uns der gemeine Pöbel nicht belästigt und gehen selbstverständlich davon aus, dass eigenverantwortlich wie ihr seid die 2G+ Regel freiwillig einhalten wird.

Sei dabei und erhalte als kleines Geschenk fürs Erscheinen ein anerkennendes Schulterklopfen!

Los gings bereits ab Sonntag 20.3. / 17 Uhr im Pfaffelbräu (Pfaffenhofen an der Ilm), dann folgtete Landsberg am Lech, und weitere sind bereits in Planung!

Ihr wollt den nächsten Wanderstammtisch in eurer Stadt ausrichten? Schreibt ne mail an den vorstand@nulldie-partei-obb.de

Bilder gibt’s übrigens auch unter „Geschichte“

Mittwoch, 19. Januar 2022

Bayern Entspazifizieren!!!

…. über Facebook findet Ihr alle möglichen Details und Infos zu den Entspazifizierungsaktionen der sehr guten Partei Die PARTEI bzw zu Aktionen, Bündnissen etc. bei denen mitgewirkt wird!
z.B.: München, Bad Tölz, FFB, Rosenheim, LL.

Donnerstag, 9. Dezember 2021

Freising hat einen neuen Vorstand

In Freising wurde am 34.11.2021 der neue Vorstand gewählt. Wir bejubeln dieses Triumvirat des guten Geschmacks und wünschen alles alles alles Gute. Jubel!!!

P.S.: obwohl es Triumvirat heisst handelt es sich nicht um 4 VorstandXs sondern um Drei – die Palme im Hintergrund erhielt bei der Wahl nicht genügend Stimmen und muß nun als Türsteher arbeiten.

Sonntag, 28. November 2021

Bayern hat einen neuen Landesvorstand

Am 28.11.2021 wurde im sehr guten Ort Dings äh, Regenstauf unter reger Teilnahme der neue Landesvorstand gewählt. Leider waren alle KandidatiXs bis zur Unkenntlichkeit vermummt, sodaß wir euch bezüglich der Beantwortung der Frage „Wersndas?“ auf die Seite des Landesverbandes verweisen müssen.

Der Bezirksvorstand OBB beglückjubelt die neuen ChefXs.

Samstag, 30. Oktober 2021

München hat einen neuen Vorstand

der Vostand OBB bejubelt und beglückwünscht den neuen Vorstand des bayerischen Hauptdorfes München der am 23.10. in Amt und Würden gewählt wurde (wo immer das ist…). Details zu den Neuen gibt’s auf facebook und (bald) auf https://dieparteimuenchen.de/.

P.S.: Ämterhäufung ist doof

Sonntag, 3. Oktober 2021

BTW21 – Wahlergebnisse

Anlässlich der Bundestagswahl, die wir mit großem Erfolg gewonnen haben, könnt Ihr euch hier einen Überblick über die Wahlergebnisse der Wahlkreise in Oberbayern machen. Somit steht einer Machtübernahme nichts mehr im Weg…

Wir danken allen Kanditat*innen, Plakatierer*innen, Standbetreuer*innen und allen die diesen Erfolg tatkräftigst unterstützt haben.

Mittwoch, 4. August 2021

Die ÜBERLEBENDEN

HURRA! Der Bezirksverband hat am 25.07.2021 einen neuen Vorstand gewählt.

Wir gratulieren: Anna Bauer (liegend), Josua Eilers-Gurk (6. von links), Lucia Graupner (zweite von rechts), Jonas Löchel (Mitte links), Anja Mebes (die Häschenohren), Dominic Perchermeier (über Anja), Liliane Just (die wo so cool nach rechts schaut, von ihr aus links), Roland Kronbauer (der Türsteher) und ‘Mali’ (benutzt gerade seine Superkraft und ist unsichtbar).

In den nächsten Wochen werden alle Unterlagen, Zugangsdaten, Leergut, sowie Vollgut an den neuen Vorstand übergeben.

Vielen Dank an alle die dabei waren, es war ein wundervoller Sonntag!

Sonntag, 23. Juni 2019

Neuer Vorstand München

Wir gratulieren dem Die PARTEI KV München Stadt zum neuen Vorstand. 
1. Vorsitzende Marie Burneleit – die PARTEI – die Politikerin
2. Vorsitzender Markus Wieland
Schatzmeisterin Aisha Rieckenberg
Beisitzer Sabrina Werner, Moritz Weixler, Stefan Konz, Matthias Pressler

Montag, 13. Mai 2019

Für Europa reichts!

Zwei Wochen vor der Wahl steht die PARTEI – erstmals mit einem eigenen Balken in den Umfrage-Diagrammen – bayernweit bei 3%. Wenn sich diese Prognose bewahrheitet, bedeutet das nicht nur den Einzug der beiden Spitzenkandidaten Martin Sonneborn und Nico Semsrott in das Europaparlament, sondern auch: das beste Wahlergebnis aller Zeiten!

Mit einem verdoppelten Wahlergebnis und der damit größten Wählersteigerung unter allen Parteien hat die PARTEI wieder einmal bewiesen, dass sie trotz der kleinsten finanziellen Mittel die Gunst der Wählerschaft für sich gewinnen kann.
Zu verdanken ist dies auch der sehr guten PARTEI Oberbayern, die über 500 Hartfaserplatten und 1.000 Plakate in den wichtigsten Epizentren verteilt hat. Darüber hinaus haben sich zusätzlich viele weitere Plakatpaten gemeldet, die sicherstellen wollten, dass auch in ihrer Straße PARTEI Plakate hängen.

Aber das ist noch nicht genug. Es fehlen noch ein paar Prozente auf die SPD, aber wir sind uns sicher, dass wir diese auch bald erreichen werden.

Live & in Farbe Termine:

  • 17.05 | 16 uhr | Infostand Schützenstr. 1 München
  • 17:05 | 19 Uhr | Cafe Wortschatz in Neuburg
  • 24.05 | 16 Uhr | Infostand München
  • 25.5 & 26.5 | Corso Leopold München
  • 26.5 Europa-Wahl

Für alle, die nicht dabei sein können, hier noch ein paar Auszüge aus unserem Wahlprogramm:

– FCKArt13! Wenn die Groko Haram schon Uploadfilter einführt, dann sollen sie wenigstens von VW gebaut werden;

– Obergrenze für Fürchtlinge;

– Klimawandel-Leugnung unter Strafe stellen! Der Klimawandel ist eine Tatsache. Wer ihn leugnet, wird mit der Höchststrafe sanktioniert: Führerscheinentzug;

– Forderung nach einer Ossi-Quote in Führungspositionen (Erhöhung auf mindestens 3 Prozent);

– Gesundschrumpfung des BIP auf sein ökologisch und sozial vertretbares Maß (auf 50 Prozent);

u.v.m.