Neuigkeiten

Mittwoch, 10. Mai 2017

Unser Bundestagskandidat Patrick H.P. Siegert hat gesprochen!

Als Abgeordneter des Bundestages möchte ich Mannheim einen ernstzunehmenden Ruf verschaffen.

Schluss damit, dass man in der Fremde nur auf „Popakademie“ und „Xaver“ angesprochen wird!

Ich möchte das Übel bei der Wurzel packen und ein für alle Mal dafür sorgen, dass sich spätere Generationen nicht rechtfertigen müssen für die Musik ihrer Vorgänger.

Für eine söhnefreie Stadt!

Für ein söhnefreies Mannheim!

#xaverbrei
#btw17
#monnem

Dienstag, 2. Mai 2017

Die LISTE Uni Mannheim warnt:

Gibt es Mensaessen ohne Risiko? Wie viel kann ich runterwürgen, ohne den Nachmittag mit Durchfall auf der A3-Toilette zu verbringen? Und wie viele Löffel von der Spüli-irgendwas-Suppe sind noch unbedenklich?

Wer sich öfter mal den Bauch in der Mensaria vollschlägt und von der Geschmacksexplosion des Tomatenreis noch nicht ganz taub geworden ist, der kennt bereits alle Gesprächsthemen seiner Mitstudis. Seelenlos wird diskutiert, wie und wann man sich am besten für den McKinsey-Personaler bückt oder mit welcher Krawatte die Augen am seriösesten leuchten – über die drohende Gefahr, die in jedem Bissen Hackbraten steckt, spricht aber keiner.

 

Doch die Erkenntnis kommt! Und zwar mit 100 km/h aus deinem Hinterteil geschossen. Sei nicht wie deine Kommilidingsa! Reiher deinem Bib-Schwarm nicht aufs Einstecktuch, sei nicht Schuld daran, dass die Durchfallquote mal wieder so hoch war und wenn du das Gefühl hast, das Steak von heute könnte der Rinderwahnsinn von morgen sein, dann KENN DEIN LIMIT!

Die Liste Die LISTE empfiehlt: In Maßen „genießen“ (hust.)! Wer weniger Mensaessen konsumiert, kann das Risiko eines frühzeitigen Magen-Darm-Exodus minimieren. 69 Mensaessen pro Jahr sollten nicht überschritten werden.*

*Diese Richtwerte gelten für kräftige, gesunde Studierende. Informatiker sollten sich daher an einem niedrigeren Richtwert orientieren.

Montag, 1. Mai 2017

Die PARTEI am 01. Mai

Das A steht für Arbeit.

Der Tag der Arbeit. Ganz schön viel Arbeit.

Sonntag, 26. März 2017

Sicherheit und Ordnung. Spaziergang in der Oststadt.

Sehr geehrte Stadtbevölkerung,

die Mannheimer Oststadt hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Problemstadtteil gemausert.

Die Lage auf den Straßen und den Cafés spitzt sich zu. Die offene Drogenszene wächst von Tag zu Tag. Der Stadtteil wird vom Rest der Stadt weitgehend gemieden.

Wir können nicht mehr länger wegschauen und schauen nun deshalb etwas genauer hin.

Zusammen mit unserem Bundestagskandidaten Patrick H.P. Siegert werden wir den Stadtteil begehen und uns ein ausführliches Bild über die Probleme und Chancen vor Ort machen. Verschiedene Experten werden uns dabei mit ihrer Meinung zur Seite stehen.

Seien Sie dabei!

Treffpunkt: Rosengarten Mannheim am 09.04.2017 um 14:00 Uhr.

Mit PARTEIischen Grüßen,

Patrick H.P. Siegert – Direktkandidat Mannheim
Die PARTEI Mannheim

Mittwoch, 9. November 2016

Unterstützungsunterschriften für die Bundestagswahl 2017

Liebes Stimmvieh!

Bitte einmal kurz das Unterstützungsformular für die Landesliste der PARTEI und für unseren Bundestagskandidaten Patrick H.-P. Siegert ausdrucken, ausfüllen, unterschreiben und an die Adresse des Kandidaten schicken! —> hier klicken

Wir lieben euch!

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Das PARTEI-Jungbusch-Unterstützerunterschriften-Büro

14680732_1065372063583204_7355772320046837360_n

Für alle, die es verpasst haben, ein kleiner Einblick in unser nächtliches Die PARTEI-Jungbusch-Unterstützerunterschriften-Büro vor dem Songslam im Nelson. Es war zwar (arsch-)kalt, aber es gab leckeren Hopfentee und der wärmt ja bekanntlich das Herz.

Wenn auch DU noch nicht für die PARTEI zur Bundestagswahl unterschrieben hast, dann halte die Augen offen nach verdächtigen PARTEIaktivitäten in deiner Gegend.

#MannheimReportDiePARTEI
#arschkaltundspassdabei
#diePARTEIneedsyourunterschrift

Montag, 3. Oktober 2016

Tag der deutschen Zweiheit

14591801_1058022200984857_5879758357870952822_n

Einen fröhlichen Tag der deutschen Zweiheit wünscht euch Die PARTEI!

Bleibt sauber und schreit nicht so viel rum, ist nicht so gut für die Stimmbänder!

#alleshateinendeauchdieeinheit #dresdeneinmauern #ausnahmsweisemitleidmitmerkel #mauerbaudaswarschlau

Freitag, 23. September 2016

Kein Bier ist illegal!

kein_bier_ist_illegal

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebes Stimmvieh,

der Mannheimer Bundestagskandidat für die CDU tut es der grün-schwarzen Landesregierung gleich und fordert ein ALKOHOLVERBOT an öffentlichen Plätzen wie dem Paradeplatz. Wir von der PARTEI Mannheim sehen uns als Stimme des Volkes und wissen daher: IHR WOLLT DAS NICHT!

Damit exzessiver Alkoholkonsum weiterhin unser Stadbild prägen kann, haben wir mit einigen kühlen Erfrischungsgetränken am Samstag, den 17. September 2016 eine Mahnwache veranstaltet. Diese war ein „rülps“ voller Erfolg! Kommunalinfo Mannheim hat berichtet: zum Artikel

Mit feucht-fröhlichen Grüßen,
eure Mannheimer Lieblingspartei

Montag, 8. August 2016

Mannheimer Bundestagskandidat 2017

Am 01. August 2016 haben wir unseren Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2017 gewählt! Mit einer überwältigenden Mehrheit von 7 Ja-Stimmen (und einer Enthaltung)!
(Mannheimer Morgen: „Zustände wie in Nordkorea“)

profilbild_bruessel2

Patrick H.P. Siegert.

Mann(heimer) von Welt. Kriegsveteran. Begnadeter Redner. Improvisationskünstler. Grammatik-Nazi. Student. Pausenclown. Mensch.

Über sein Programm:
„Am Programm basteln derzeit noch meine Ghostwriter. Ich werde in den nächsten Monaten jedenfalls möglichst wenig dafür tun, den Mannheimer Wahlkampf so spielend wie möglich zu gewinnen. Dafür stehe ich mit meinem Namen. Versprochen.“

 

Dienstag, 24. Mai 2016

Trump 4 Europe!

13335693_970627603057651_1018707016247069055_n

Auch wir haben uns intensiv mit TTIP beschäftigt und sind bei unserem Besuch im Leseraum auf ein interessantes Detail im Vertragstext gestoßen:

In §642 Abs. 3 wird die Job-Rotation zwischen EU und USA beschrieben, die ein gegenseitiges Kennenlernen der politischen Systeme und allem voran der regionaltypischen Lobbyisten ermöglichen soll.

Wir begrüßen diesen Paragraphen ganz entschieden und überdenken unsere Einstellung zu TTIP aktuell grundsätzlich.

Um auf diese hervorragende Regelung aufmerksam zu machen, veranstalten wir am 03. Juni 2016 einen pompösen Demozug durch die Innenstadt. Lasst uns Donald Trump huldigen, unserem zukünftigen EU-Parlamentspräsidenten. Und lasst uns Martin Sonneborn huldigen, den absehbar erfolgreichsten Präsidenten der USA!