Neuigkeiten

Mittwoch, 24. Juli 2019

PARTEI-Benefiz-Bierpong in Rheurdt – jetzt anmelden!

Benefiz-Bierpongturnier der PARTEI Die PARTEI Wesel

Am 31.08.2019 läd der Kreisverband Wesel der Partei Die PARTEI zum jährlichen politischen Bierpongturnier in Rheurdt bei Neukirchen-Vluyn. Der Einlass erfolgt um 17:30 Uhr kreisweseler Zeitrechnung, Turnierbeginn ist 18 Uhr. Die Teilnahmegebühr von 10,00 € beinhaltet Bier und Wasser, Überschüsse werden als Spende einer lokalen Wohltätigkeitsorganisation zugeführt.

Andere Getränke und Snacks locken zum Freiwillige-Unkosten-Tarif.

(Fun Fact: Die Sammelschiffchen der DGzRS sind die populärsten Spendenbüchsen Deutschlands und erwirtschaften jährlich rd. 1 Million Euro!)

Um unsere Umweltbilanz future-kompatibel zu halten, haben wir uns – abgesehen von den wiederverwendbaren Bierpong-Bechern – gegen Plastikgeschirr entschieden. Da uns Chemiekeulenbambus aus Kinderarbeit auch nicht so gefällt, bitten wir euch ganz old-school-mäßig, eigenes Geschirr und Besteck mitzubringen (BYOG – Bring Your Own Geschirr).

Was wird gespielt?

Bierpong. Auch: Beer Pong.

So gelingt’s: Du stehst mit deinem Teammitglied auf einer Seite eines langen Tischs, das andere Team auf der anderen. Die Teams versuchen reihum, pro Runde zwei Pingpongbälle in Becher zu werfen, die mit Bier gefüllt horitzontal pyramidal auf der gegnerischen Tischseite angerichtet sind. Getroffene Becher (platsch) müssen vom Gegner ausgetrunken werden. Wer am Ende noch Becher hat, kommt weiter. Das Turniersystem hängt von der Anzahl der Teams ab; das und weitere Regeldetails erklären unsere Experten vor Ort. Vorwissen ist nicht nötig. Mitspielen kann jeder, der Bier trinken darf und nicht heimlich kleine Hunde tritt.

Special des Jahres

Allen FahrerX, Anti-AlkoholikerX und U-16-PolitikerX bieten wir dieses Jahr die Hintner-Malzbier-Liga an. Gleiches Prinzip – anderer Becherinhalt. Es gilt: BYOM (Bring your own Malzbier), aber auch andere analkoholische Getränke werden akzeptiert. #KeinDrinkIstIllegal
Hauptpreis: Ein Sixer Malzbier für’s nächste Jahr und eine kinderfreundliche Überraschung.

Wieso wird gespielt?

Weil es Spaß macht. Weil es einem guten Zweck dient. Weil Die PARTEI Wesel (im Speziellen: Rheinberg, HURRA!) nun zwei Jahre in Folge gewonnen hat und alle wissen wollen, ob sie endlich ihre Meister findet. Weil man wichtige Politiker anfassen kann. Weil Bier verbindet. Weil Bierpong uns alle etwas angeht. Weil es Originalbecher und eine Siegerehrung mit Preisen gibt. Weil es sehr gut ist.

Wo wird gespielt?

Privates Gelände mit Möglichkeiten zum Zelten und mit Pool. Adresse und Wegbeschreibung siehe unten. Wir haben natürlich sehr gutes Wetter bestellt (–> strategische Wokenimpfung und nutzbringende Bio-Nanopartikel in der Ionosphäre), also Badesachen nicht vergessen oder sogar mitbringen.

Anmeldung zum Bierpongturnier 2019 der Partei Die PARTEI Wesel

Hier kannst du dich und dein Team online anmelden:

Anmeldeschluss ist der 24.08.2019. Scheiße, zu spät? Dann sprich uns auch nach dem 24.08. gerne an, vielleicht klappt’s ja noch.

Wie kommt man da hin?

Die Adresse:

Wolfsbergweg 12
47509 Rheurdt

Mit dem Auto

Aus Richtung Duisburg

A40 Richtung Venlo nehmen, Ausfahrt 7 (Neukirchen-Vluyn) abfahren, links abbiegen auf Lintforter Str. (Schilder nach Krefeld/Niep), rechts abbiegen auf Nieper Str., im Kreisverkehr dritte Ausfahrt nehmen, um auf Nieper Str. zu bleiben, links abbiegen auf Vluyner Südring, im Kreisverkehr dritte Ausfahrt (Niederrheinallee) nehmen, links abbiegen auf Neufelder Str., links abbiegen auf Wolfsbergweg.

Aus Richtung Krefeld

Krefelder Str. Richtung Neukirchen-Vluyn, links abbiegen auf Nieper Str., im Kreisverkehr dritte Ausfahrt nehmen, um auf Nieper Str. zu bleiben, links abbiegen auf Vluyner Südring, im Kreisverkehr dritte Ausfahrt (Niederrheinallee) nehmen, links abbiegen auf Neufelder Str., links abbiegen auf Wolfsbergweg.

Aus Richtung Wesel

B58 Richtung Geldern, links abbiegen auf A57 Richtung Köln, am Kreuz Kamp-Lintfort den Schildern Richtung Dortmund/Oberhausen folgen, rechts halten, Beschilderung in Richtung B528/Kamp-Lintfort-Süd, weiter auf B528, links abbiegen auf Friedrich-Heinrich-Allee (Schilder nach Neukirchen- Vluyn), weiter auf Lintforter Str., rechts abbiegen auf Tersteegenstraße, im Kreisverkehr erste Ausfahrt (Vluyner Nordring) nehmen, im nächsten Kreisverkehr dritte Ausfahrt (Niederrheinallee) nehmen, links abbiegen auf Neufelder Str., links abbiegen auf Wolfsbergweg.

Mit Öffis

Von Duisburg Hbf

Bus SB10 Richtung K.-L. Neues Rathaus bis Vluyner Südring, dort umsteigen in den Bus 076 Richtung Krefeld Hbf bis Rheurd Neufeld. Von dort knapp 10 Min. Fußweg.

Von Krefeld Hbf

Bus 076 Richtung K.-L. Neues Rathaus bis Kempen Alter Sportplatz. Von dort knapp 10 Min. Fußweg.

Von Kamp-Lintfort Neues Rathaus:

in die 76 Richtung Krefeld einsteigen bis Rheurdt Neufeld, von dort knapp 10 Min. Fußweg.

Von Moers / Rheinberg
Nach Kamp-Lintfort fahren, dann siehe Kamp-Lintfort
Von Wesel
Nach Duisburg fahren, dann siehe Duisburg.
  • ACHTUNG: Die Rückfahrt mit Öffis könnte problematisch werden. Bitte vorher prüfen und im Zweifelsfalle Zelt und Isomatte einpacken oder besoffen unter’m Pavillion einschlafen.

Mit dem Flugzeug

Die Flugplatzgemeinschaft Krefeld-Engelsberg ist ca. 7 km entfernt; der Flugplatz Kamp-Lintfort ca. 13 km; Düsseldorf International und Weeze ca. 40 km. Das Grundstück ist allerdings groß genug für die Landung von Hubschraubern und Fesselballonen.

Mit dem Schiff

Echte Chancen haben hier nur Luftkissenboote und Amphibienfahrzeuge, da keine Anbindung an den Rhein besteht. Durch das Gemeindegebiet fließen die Nenneper Fleuth, der Littardsche Kendel und der Landwehrbach.