Neuigkeiten

Mittwoch, 11. Juli 2018

Neuigkeiten aus der Festung

Liebe Genossix,

lange war es hier sehr still. Was, nicht zuletzt, am verschlampten Useraccount lag. Politikerlifestyle eben. Seit der Machterschenkung hat sich einiges im Kreis Germersheim getan: Es gibt einen neuen Ortsverband in Kandel, aktive Neumitglieder im zweistelligen Bereich, eine Umkrempelung des OV Wörth am Rhein und regelmäßig stattfindende Demonstrationen von Rechtsextremisten, Reichsbürgern, Rechtspopelisten und besorgten Hasswürgern in Kandel.

Da wir für uns in Anspruch nehmen uns mit Populismus sehr gut auszukennen nehmen wir die Herausforderung Kandel auch weiterhin gerne an und bedanken uns für die vielen neuen Gesichter und das sehr gute Bier.

In den nächsten Tagen werden die Seiten überarbeitet und die Neumitglieder in die WhatsApp-Gruppen und Telegram-Kanäle integriert. Denn Integration ist und bleibt eines unserer Steckenpferde.

Es grüßt mit einer gewissen Leidenschaft

Das organisierte Erbrechen

Sonntag, 17. September 2017

Der Vorstand ist fort, es lebe der Vorstand!

Nach fast anderthalb Jahren an der Macht wurde der bisherige Kreisvorsitzende gestürzt und befindet sich seit Anfang Oktober im badischen Exil. Am 17.09. trat dieser mitsamt seines Restkorpus zurück und machte den Weg frei für ein neues, starkes, enthusiastisches und motiviertes Team frei. Der neue Vorstand setzt nun alle Hebel in Bewegung, um den Übergang möglichst frei von allen Hindernissen zu gestalten und einen aktiven Umgang mit allen derzeitigen Kanälen zu erreichen.

Der alte Vorstand bedankt sich für eine wahrhaft schöne Zeit und empfiehlt sich!

Thomas Völk, over and out!

 

PS: Sobald ich mich aus dem Exil befreit habe, steht die Rückgewinnung der Vorstandschaft an!

Freitag, 14. Juli 2017

Sendepause nun vorbei!

Sehr geehrtes PARTEI-Volk, sehr geehrte Interessenten,

die Sendepause auf der offiziellen Verbandsseite ist nun beendet. Wir entschuldigen uns für das Ausbleiben von sehr guten Informationen und wollen an dieser Stelle kurz die Ereignisse seit der letzten Information zusammenfassen:

  1. Am 18.12.2016 fand unsere Mahnwache gegen die Islamisierung unserer besorgten Bürger statt. Sie war ein voller Erfolg!
  2. Unser erster Stammtisch im neuen Jahr fand am 12.02.2017 statt.
  3. Am 16.03. trafen sich Vertreter der Partei „Die PARTEI“ zusammen mit anderen „politischen“ „Kräften“, um gegen Bomben auf Landauer Dächern zu demonstrieren. Unser stellvertretender Vorsitzender Jonas Martz hielt eine feurige Rede.
  4. Am 25.03. nahm der KV am Landes-PARTEI-tag teil, der diesmal in Bad Kreuznach stattfand. Er war sehr gut.
  5. Am 09.04. fand der letzte Stammtisch statt, er war sehr gut.
  6. Am 17.04. fand die Demo gegen die unnötige Vollsperrung verkehrsrelevanter Knotenpunkte auf der Rheinbrücke Maxau statt. Die zwischen 30-100 Leuten (Quelle: Rheinpfalz bzw. BNN) blockierten die Brücke für eine dreiviertel Stunde, um gegen die Blockierung der Rheinbrücke einzustehen. Die Resonanz in den Medien gefiel uns sehr gut.
  7. Am 09.06. besuchte der AfD-Killer-Storch das Jockgrimer Ziegeleimuseum (ehemaliges Nazieigentum!) und hielt dort eine „offene“ Diskussion ab. Wir traten im Vorraus gegen die Verschwendung von Lebensmitteln in Politikervisagen ein, die oft mit der Anwesenheit von Trixie v. Storch einhergeht.

Wir blicken also auf ein ereignisreiches Jahr zurück und freuen uns auf unser weiteres Wirken. Bis dahin:

Thomas Völk, Vorsitzender „Die PARTEI“ Kreis Germersheim

Sonntag, 23. Oktober 2016

Ankündigung Kreis-PARTEI-tag am 23.10.2016

Am 23.10.2016 findet in Andys Pinte, Leergasse 1 in Herxheim in der Pfalz unser 3. Kreis-PARTEI-tag des KVs GER statt. Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

  • Wahl des Versammlungsleiters und restliches dokumetarisches Prozedere
  • Bericht über die Demo am 01.10.
  • Bericht über das Kooperationsgespräch mit „Die PARTEI“ Karlsruhe
  • Aktuelles: Bundestagsbescheid und Serdar S.
  • Zwischenstand UUs
  • Kurzer Bericht über die finanzielle Lage
  • Satzungsänderungen:
    • Schaffung des Amtes des Generalsekräters
    • Wiedereinführung des Geschäftskontos
  • Bundestagswahlprogramm für die Südpfalz
  • Orga: Martin-Sonnerborn-Zug und sonstige Veranstaltungen

Über den KPT wird auf dieser Website ein ausführlicher Bericht folgen. Vielen Dank

gez. Thomas Völk

Montag, 26. September 2016

Ja zur Moschee, Nein zur Moschee: Wie wir auf den Spatenstich der DiTiB reagieren

Am 01.10. findet in Germersheim der Spatenstich zur neuen DiTiB-Moschee in Germersheim statt. In einer Stadt, die sage und schreibe 25% AfD-Stimmen im Landtag hatte, natürlich eine wundervolle, überhaupt nicht zu Konfrontationen führende Gegebenheit. Wir als PARTEI, die natürlich die Ruhe im Volk, dass es zukünftig beherrschen will, nicht gefährdet, macht sich in ihrer gewohnt deesaklierenden Art natürlich für beide Seiten und gleichzeitig auch keine der Seiten stark.

Die am Königsplatz in Germersheim stattgefunden Demo wurde nur vom kurzen, starken Regen unterbrochen und verlief weitgehend problemlos. Reden, Fotos, usw. finden sie auf unserer Facebook-Seite!

https://www.facebook.com/events/250543478675446/

Sonntag, 4. September 2016

Karlsruhe wehrt sich bald nicht mehr!

Der KV GER und der KV SÜW unternahmen am gestrigen Tage eine Exkursion auf die andere Seite des Rheins, um gegen eine Ansammlung von Toastbrot-IQ zu demonstrieren und diese im größtmöglichen Sinne bei ihrer Kundgebung zu stören. Die 5 wackeren Unterstützer aus dem Kreis GER und eine 2-Köpfige Delegation aus SÜW sorgten auf der Demo für reichlich Lärm. Zusammen mit der PARTEI Karlsruhe sammelten wir außerdem ein Paar Unterschriften für unseren wunderbaren Bundestagswahlvorschlag.

Obwohl wir uns schon relativ früh verabschieden mussten, betrachten wir diese Aktion als erfolgreich. Wir hoffen, dass wir schon bald wieder gegen irgendetwas in Karlsruhe demonstrieren dürfen.

Wenn Nazis vergessen, wie man richtig "Deutsch" ist.

Wenn Nazis vergessen, wie man richtig „Deutsch“ ist.

gez. Thomas Völk

Donnerstag, 25. August 2016

Kreis-PARTEI-tag Nummer 2!

Liebe PARTEI-Freunde im Kreis Germersheim,

wir, der Kreisvorstand GER, laden euch herzlich zum Kreis-PARTEI-tag am 23.10.2016 ein.
Die Bundestagswahl 2017 steht schon vor der Tür und wir als KV müssen unser bestes geben, um die PARTEI gebührend zu vertreten. Deswegen wird der nächste Kreis-PARTEI-tag ganz im Zeichen der Wahl stehen und beeinhaltet folgende Programmpunkte:

1. Programm der Partei „Die PARTEI“ im Kreis GER zur Bundestagswahl (Vorschläge bitte per Mail an den Vorstand, bis spätestens eine Woche vor dem KPT)
2. Finanzierung
3. geplante Aktionen (Raum für weitere Vorschläge)
4. Update Unterstützerunterschriften.

Da diese Bundestagswahl die erste sein wird, bei der die PARTEI in der Südpfalz aktiv sein wird, erhoffe ich mir, dass nicht nur der recht junge Kader der aktiven Gründungsmitglieder des KVs, sondern auch jene Mitglieder, die bisher nicht aktiv waren, durch diese Mail allerdings zur Mitwirkung animiert wurden, eine Rückmeldung bezüglich ihrer Teilnahme geben.

Sämtliche Daten, kurzfristige Änderungen, Updates und Ankündigugngen sind auf unserem Facebook-Eventhttps://www.facebook.com/events/697644403723019/ und auf unserem PARTEI-Blog https://www.die-partei.net/germersheim zu sehen.

Ich bedanke mich für Ihr Durchhaltevermögen.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Völk
Vorstand der Partei „Die PARTEI“ KV Germersheim

Donnerstag, 25. August 2016

Spende nun an den PARTEI KV Germersheim!

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Interessengemeinschaft

Wir haben uns heute hier versammelt, um den heiligen Bund Problem unseres KVs anzusprechen: Wir sind Pleite. Unser Guthaben beträgt sage und schreibe 0€ (NULL EURO). Daran möchten wir aber etwas ändern. Und brauchen dafür die Unterstützung von euch!

Was müsst ihr dafür tun? Bekomme ich etwas dafür?

Besucht unsere Spendenseite, folgt den Anweisungen und hinterlasst uns einen kleinen Obolus. Ab einem gewissen Betrag können wir euch natürlich auch gerne etwas Propagandamaterial als Dankeschön zukommen lassen, genaueres erfahrt ihr auf der Seite.

Unser Spendenziel für die erste Runde: 250€. Davon erreicht sind noch 0€ (Update: jeden Tag).

Wir freuen uns über jeden Betrag! Vielen Dank!

gez. Thomas Völk

Samstag, 13. August 2016

WahlkreisPARTEItag 2016

Gestern, am 12.06.2016, trafen sich die Mitglieder der PARTEI aus dem kompletten Wahlkreis #211 Südpfalz, um unseren Direktkandidaten für die kommende Bundestagswahl aufzustellen. Nach einem hitzigen Duell zwischen Louis Glöggler (GER) und Jonas Martz (GER) und einem äußerst knappen Wahlgang konnte Jonas Martz die Wahl für sich entscheiden und wird nun zu unserem Kandidaten für den Wahlkreis Südpfalz.

Die von Thomas Völk (Vorstand GER) geleitete Veranstaltung begann zunächst mit der Akkreditierung der sieben erschienenen wahlberechtigten Personen, die von der Wahl des Veranstaltungsleiters gefolgt wurde. Sowohl die Veranstaltungsleitung als auch die zwei Vertrauenspersonen (Ina Miola, SÜW und Mirco Mathes, GER) und der Schriftführer (Malte Schubart, GER) wurden einstimmig gewählt. Zur Wahl stellten sich:

  • Jonas Martz, 19, GER, Steinweiler
  • Louis Glöggler, 18, GER, Hatzenbühl

Beide Kandidaten bekamen nun die Möglichkeit, sich selbst und ihr Programm vorzustellen. Nachdem sie das getan hatten, sammelten die Vertrauenspersonen die Wahlzettel ein, die ohne Einsicht anderer Teilnehmer ausgefüllt wurden. Jonas Martz gewann die Abstimmung mit 4 zu 3 Stimmen. Es gab keine Enthaltungen und keine ungültige Stimmen. Wahlberechtigt waren sieben Personen.

Im anschließenden KreisPARTEItag der PARTEI KV Germersheim berieten wir uns über mögliche Finanzierungsmöglichkeiten für unseren Wahlkampf, mögliche Programmschwerpunkte und auch über kommende Veranstaltungen, die sowohl hier als auch auf Facebook angekündigt werden. Außerdem änderten wir die in der Satzung festgelegte Einladungsfrist von 6 auf 4 Wochen vor dem KreisPARTEItag.

Die Satzungsänderung wurde einstimmig von vier anwesenden, wahlberechtigten Mitgliedern beraten und verabschiedet.

Die Bilder des PARTEI-Tages sind hier zu finden.

Die aktuelle Satzung ist hier zu finden.

Ich bedanke mich bei allen, die anwesend waren!

gez. Thomas Völk

von links nach rechts: Jonas Martz, Louis Glöggler (beide Kreis GER)

von links nach rechts: Jonas Martz, Louis Glöggler (beide Kreis GER)

Freitag, 12. August 2016

Der Bundestagswahlkampf 2017 hat begonnen…

und damit auch die Jagd nach „Formblättern für eine Unterstützungsunterschrift (Landesliste)“!

Dropbox-Link zum Download oder ausdrucken:

Download

 Wofür benötigen wir das?

Unterstützungsunterschriften sind Unterschriften von Wahlberechtigten, die eine Partei oder ein Kandidat(z.B. in Deutschland Direktkandidat) vorlegen muss, um an einer Wahl teilnehmen zu können, sofern sich die Partei nicht bereits anderweitig zur Wahlteilnahme qualifiziert hat. Unterstützerunterschriften gelten nur von Personen, die bei der jeweiligen Wahl wahlberechtigt sind.

 

Wie viele UUs benötigen wir?

In Rheinland-Pfalz sind 2000 (Lesbare!) Unterstützungsunterschriften nötig.

 

Wie gehe am besten vor?

Die Vorlage direkt in den Massedruck geben, als erstes die Familie, Bekannte uns Haustiere unterschreiben lassen. Für das Sammeln in der Stadt/öffentlichen Plätzen benötigt Ihr in der Regel keine Erlaubnis des Ordnungsamtes. Es empfiehlt sich aber, so oft wie nur möglich Infostände zu beantragen. Der Unterzeichner muss kein Wohnsitz in RLP haben, aber Deutscher Staatsbürger sein. Die ausgefüllten Exemplare sendet Ihr dann an die unten stehende Adresse des LV.

Wenn es Fragen oder Anregungen gibt, schreibt uns einfach.

 

Viel Erfolg! Das Schicksal deutscher Demokratie liegt in euren Händen!

gez. Thomas Völk