Programm

Die Entwicklung des Freistaates Thüringens ist für die Partei für Arbeit, Rechtstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative, Landesverband Thüringen (Die PARTEI, Landesverband Thüringen) die entscheidende Herausforderung der Zukunft. Wir wollen unser Land gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern gestalten, in dem sich wirtschaftliche Stärke mit sozialer Sicherheit und politischer Demokratie verbinden.

Die PARTEI, Landesverband Thüringen wird die im Prozess der deutschen Einheit erwachsenen Probleme gemeinsam mit den anderen Landesverbänden der Partei „Die PARTEI“ überwinden. Der überhastete Übergang zur Marktwirtschaft hat die Menschen in den neuen Bundesländern nicht ausreichend berücksichtigt. Viele Menschen sehen sich in ihren Lebensverhältnissen verunsichert und suchen vergeblich nach Orientierung in der Fülle des Neuen und Ungewohnten. Aus diesem Grund liegt das Augenmerk unserer Arbeit auf der Abtrennung der heutigen Bundesländer Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern von den restlichen Bundesländern der Bundesrepublik Deutschland. Dieses Gebiet soll den Namen „Sonderbewirtschaftungszone“ (SBZ) tragen. Thüringen wird unter Führung der PARTEI eine Vorreiterrolle übernehmen und sich als verlässlicher Partner bei der Entwicklung der Wirtschaft, in Fragen des Umweltschutzes sowie bei einer gleichgeschalteten Bildungspolitik innerhalb der SBZ erweisen.

Die PARTEI ist die einzige Sprecherin für all diejenigen, die für eine demokratische Wende in Deutschland, nach vielen Jahren veralteter Politikinterpretation und gegen staatliches verwaltet werden in den Gebieten der zukünftigen SBZ, kämpfen. Die Gebiete der SBZ brauchen eine Politik, die sich Beschäftigung für alle, mehr soziale Gerechtigkeit, mehr Mitbestimmung der Menschen und den Umbau der Wirtschaft zum Ziel setzt.

Die Zeit ist reif sich von inhaltloser und an den Bürgerinnen und Bürgern vorbeihandelnder Politik zu verabschieden. Die Zeit ist reif für eine Politik des Vertrauens, die sich den Sorgen und Nöten der Bürgerinnen und Bürger annimmt und ihren Wunsch nach einer neuen Mauer, nach einer endgültigen Teilung Deutschlands und somit für mehr Sicherheit annimmt. Die PARTEI steht für diese Politik. Wir wollen was sie wollen, wenn Sie wollen, was wir wollen.

Die PARTEI, Landesverband Thüringen wird mit ihrem Acht-Punkte Programm wieder Mut machen, Licht ins Dunkel bringen, den Schatten ins Sonnenlicht rücken und für Licht im Tunnel des politischen Alltags sorgen. Niemanden in unserem Land nutzt das Licht am Ende des Tunnels. Jeder weiß, dass es da ist. Aber keiner weiß, wie lang der Tunnel ist. Die Bürgerinnen und Bürger Thüringens sind unter dem Motto: „Für unsere Zukunft planen!“ eingeladen, sich an diesem politischen Umbruch zu beteiligen und unsere umfangreiche Politik zu unterstützen. Die PARTEI ist die Partei des „kleinen Mannes“, die Partei, die das Ohr an der Masse hat. Wir hören einfach mal zu und nehmen die Bürgerinnen und Bürger ernst. Demokratie lebt von der Beteiligung aller und wir stellen uns den Wünschen der Bürgerinnen und Bürger.